Interieur des Frogmore Cottage

24. Mai 2019 04:49; Akt: 24.05.2019 04:49 Print

Meghans und Harrys Heim ist «süss und warm»

Mit dem Frogmore Cottage haben sich Meghan und Harry einen Ort der Ruhe geschaffen. Wie das Interieur aussieht, ist vorerst geheim. Meghans einstiges Insta-Profil gibt aber Hinweise.

Dank ihrer früheren Instagram-Posts aus ihrem Zuhause in Toronto kann man erahnen, wie das neue Zuhause von Harry und Meghan eingerichtet ist. (Video: Wibbitz/Instagram/Dukas/20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Aktuell verschanzen sich Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) mit ihrem rund zwei Wochen alten Sohn Archie Harrison in ihrem neuen Zuhause, dem Frogmore Cottage. Erst Anfang April zog das Paar in das knapp 40 Kilometer von ihrem alten Wohnsitz in London entfernte Anwesen mit fünf Schlafzimmern.

Umfrage
Gefällt dir Meghans Einrichtungsstil?

Und gemäss einem Insider haben die beiden ihr neues Heim auf dem Gelände von Schloss Windsor in ein kleines Paradies umgebaut. «Ihr Zuhause ist so süss und warm», verrät die Quelle dem US-amerikanischen Magazin «People».

«Die Energie in Windsor ist einfach viel besser als in Kensington. Für Harry und Meghan ist das ein totaler Neustart.»

Kensington war ihnen «zu kalt»

Ihr ehemaliges Zuhause, das Nottingham Cottage im Kensington-Palast, sei dem Royal-Paar «zu kalt» gewesen, heisst es weiter. Wer der Insider ist und woher er die Informationen hat, gab das Magazin übrigens nicht bekannt.

Dank den Fotos, welche die Herzogin von Sussex auf ihrem ehemaligen Instagram-Account (den sie aufgrund ihrer Verlobung mit Prinz Harry stilllegen musste) veröffentlichte, lässt sich erahnen, wie die Inneneinrichtung des Frogmore Cottage aussehen könnte.

Freundliches Interieur

Viele helle Möbel, ein Marmortisch, einzelne Duftkerzen, ein grosser Spiegel, Einzelstücke mit Vintage-Flair, unzählige bunte Blumen und einzelne Farbtupfer in Form von Teppichen und Kissen prägten das zweistöckige Haus in Toronto, in dem Meghan vor ihrem Umzug nach London wohnte.

Oben im Video zeigen wir die alten Interieur-Insta-Posts von Meghan, die auf die Einrichtung im Frogmore Cottage schliessen lassen könnten.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • na na na am 24.05.2019 08:45 Report Diesen Beitrag melden

    ja sicher...

    tja, mit soviel geld und einrichtungsdesignern, für markle natürlich nur das teuerste und beste, ist es wohl auch keine leistung, ein schönes heim zu gestalten.

    einklappen einklappen
  • mb am 24.05.2019 07:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ??

    und wo sind die Hunde geblieben??

    einklappen einklappen
  • Herr Max Bünzli am 24.05.2019 09:15 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    aber Hallo, mein Heim ist auch «süss und warm» wenn ich Millionen zur Verfügung hätte

Die neusten Leser-Kommentare

  • Danke am 24.05.2019 11:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich hoffe sie schlafen gut

    Meins auch danke.

  • petra am 24.05.2019 11:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Umgezogen

    Wir sind kürzlich umgezogen in eine neue, selbst geplante Wohnung. Nur haben wir auch sehr viel selber daran gebaut, mit viel Fleiss und Schweiss ist sehr heimelig geworden! Möchte auch gerne jemand Fotos sehen ;-)

  • marko 34 am 24.05.2019 10:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krass

    Krass

  • Klatsch - Tratsch am 24.05.2019 10:30 Report Diesen Beitrag melden

    Kinderzimmer

    Wenn sie mal hungern sollten, können sie die vegane Farbe vom Kinderzimmer knabbern.

  • Il Dilettante am 24.05.2019 09:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vielen Dank

    Danke für den hochinteressanten Bericht. Jetzt bin ich beruhigt !Kann es kaum erwarten, noch mehr zu erfahren!