Indira Weis und Jay Khan

14. März 2011 16:08; Akt: 14.03.2011 16:35 Print

Ist die Dschungelliebe schon vorbei?

Am Sonntagabend kam es beim «Promi Dinner» zum grossen Dschungelcamp-Revival. Doch von wegen «Liebe geht durch den Magen». Bei Dschungeltraumpaar Indira Weis und Jay Khan war von Frühlingsgefühlen wenig zu spüren.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer hätte das gedacht, beim «Promi-Dinner» Dschungelcamp-Spezial sprühten zwischen Jay Khan und Indira Weis nicht gerade die Funken. Kriselt es bereits in der Dschungelliebe?

Jay zum ersten Mal bei seiner Freundin

Als die 31-Jährige am ersten Kochtag die vier Dschungelfreunde zu sich einlädt, musste der Zuschauer mit Erstaunen feststellen, dass der vermeintliche Tarzan bisher noch nie bei seiner Jane Zuhause war. «Ich bin erstaunt wie grosszügig die Wohnung ist», so Khan.

Gehemmte Küsse

Zur Begrüssung drückte der ehemalige Boygroup-Sänger seiner Angebeteten rote Rosen in die Hand - wie romantisch. Doch der anschliessende zögerlich aufgeklatschte Begrüssungskuss, schürte einmal mehr die Gerüchte, dass die Liebe der beiden nur inszeniert ist.

Kaum besser wurde es, als der 28-jährige Jay bei sich zum Essen lud. Bei der Wohnungsbegehung durfte der Zuschauer natürlich auch einen Blick in Jay Khans Schlafzimmer werfen. Und wer lag da wohl, noch ganz verschlafen: Indira. Auch Jay zeigte sich erstaunt und kommentierte: «Huch! Wen haben wir denn hier? Die Indie!» Von Leidenschaft, Zärtlichkeit und Liebe war da wenig zu spüren.

«Wir wollen einen Cut machen»

Vor wenigen Tagen, tauchte die Ex-Bro'sis-Sängerin dann bei der Geburtstagsfeier einer prominenten Bekannten auf und heizte die Krisengerüchte erneut an. «Wir wollen einen Cut machen», erklärte sie gegenüber dem Fernsehsender «Vox». Angeblicher Grund für die schwierige Situation: Die Sängerin kann sich vor Angeboten kaum retten, seit sie aus dem Dschungel zurück ist, und Jay arbeitet gerade an einem neuen Album. Hat sich der Dschungel-Liebestraum also schon wieder erledigt?

Jay Khans Manager Mark Dollar nimmt Stellung gegenüber «bunte.de» und wiegelt ab: «Indira hat zu dem Kameramann gesagt: ´Wir sollten hier mal einen Cut machen.´ Das hatte nichts mit der Beziehung zwischen Indira und Jay zu tun.»


(isa)