22. April 2005 15:50; Akt: 22.04.2005 15:58 Print

Jackson-Zeuge wegen Kindersex in Haft

Herber Rückschlag für Jacko: Einer der möglichen Entlastungszeugen ist festgenommen worden, weil er angeblich Sex mit einer Minderjährigen hatte.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 18-jährige Ahmad Elatab, der bei dem Prozess zugunsten des «Thriller»-Sängers aussagen sollte, wird beschuldigt eine 14-jährige Schülerin im Keller ihres Zuhauses verführt zu haben, während ihre Eltern im oberen Stockwerk schliefen. Die heisse Nacht war ans Licht gekommen, als ein Lehrer einen Zettel des Mädchens in die Hände bekam, auf dem sie von der leidenschaftlichen Begegnung erzählte, und sofort die Behörden informierte.

Das minderjährige Mädchen hat bei Befragungen inzwischen zugegeben, dass einige Dinge bei dem Treffen, dass vor kurzem stattfand, nicht in gegenseitigem Einvernehmen passiert sind. Sie sagte ausserdem, dass Elatab sie mit Geschichten über seine Zeit mit Jackson auf der Neverland Ranch beeindruckt und behauptet hat, er hätte gesehen, wie der Popstar ein Mädchen verführte.

Elatab wurde gestern 21. April 2005 verhaftet und befindet sich zur Zeit in einem Gefängnis in New Jersey. Er muss mit einer Anklage wegen sexueller Belästigung und unsittlicher sexueller Handlungen mit einer Minderjährigen rechnen.

Elatab behauptet, sie hätten in gegenseitigem Einvernehmen miteinander geschlafen und dementiert dem Mädchen erzählt zu haben, dass er gesehen hat, wie Jackson ein Mädchen verführte. Stattdessen habe er seinen Freund als «Schmeichler» bezeichnet, der wisse, wie man mit Frauen reden muss.

(wenn)