11. April 2005 03:47; Akt: 10.04.2005 22:48 Print

Jenna Bush: Auf allen vieren in New Yorker Club

Jenna Bush, die «partyfeste» der Zwillingstöchter des US-Präsidenten, sorgt erneut für Aufregung.

Fehler gesehen?

Die 23-Jährige, die im Herbst ihre Ausbildung zur Lehrerin abschliesst, hat mit Freundinnen während eines Polterabends im New Yorker Club NerveAna so richtig einen draufgemacht.

So habe die offensichtlich angetrunkene Jenna dem Publikum im kurzen Rock und auf allen vieren den Butt Dance (Hintern-Tanz) vorgeführt – und sei dabei auch noch gefilmt worden.

Die Aufnahmen seien schon verschiedenen US-Fernsehsendern zum Kauf angeboten worden.