28. April 2005 16:49; Akt: 28.04.2005 17:35 Print

Jennifer Aniston: Ausverkauf

Jennifer Aniston will alles, was sie an ihre Ehe mit Brad Pitt erinnert, so schnell wie möglich hinter sich lassen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zuerst verkauft sie das Haus in Beverly Hills, dass Pitt und sie zusammen umgebaut hatten.

Die ehemalige «Friends»-Darstellerin hatte Berichten zufolge ihren Noch-Ehemann gebeten ihr das Haus zu überlassen, und nun bietet sie es für erstaunliche 20 Millionen
Dollar zum Kauf an.

Die beiden hatten das Anwesen 2003 zu einem Preis von zwölf Millionen Dollar erstanden. In der Zwischenzeit sieht sich die Schauspielerin angeblich
im kalifornischen Malibu nach einem Strandhaus in der Nähe von dem ihrer besten Freundin Courteney Cox um.

(wenn)