«Schwerer Fehler»

05. Dezember 2019 08:30; Akt: 05.12.2019 08:30 Print

Justin sagt nach Flirten Sorry zu seiner Jessica

Justin Timberlake und Alisha Wainwright sind sich in New Orleans etwas näher gekommen. Doch nicht so, wie es den Anschein hatte.

Bildstrecke im Grossformat »
Vom gemeinsamen Bar-Abend der Filmcrew von «Palmer» gibts auch Videoaufnahmen. Die zeigen, dass Justin Timberlake und sein Co-Star Alisha Wainwright zunächst ganz entspannt nebeneinander auf dem Balkon der Bar sitzen. Später liegt Alishas Hand auf Justins Knie. Der Moment, in dem Justin nach Alishas Hand greift ist sehr flüchtig – und kaum zu sehen. Timberlake wirkt auf den Aufnahmen ziemlich mitgenommen vom Alkohol. Er schaut buchstäblich tief ins Glas. Zum Schluss des Video will ihm eine Frau helfen, aufzustehen. Doch Justin macht nicht mit. Alisha beobachtet die Szene stehend und mit etwas Distanz. Im November haben die Dreharbeiten zu «Palmer» in New Orleans begonnen. Im Football-Drama spielt Justin Timberlake die Hauptrolle. Newcomerin Alisha Wainwright ist im Film ebenfalls in einer tragenden Rolle zu sehen. Gemäss «The Sun» sind Alisha und Justin in «Palmer» ein Liebespaar. Und sollen sich nun auch abseits der Kameras näher gekommen sein. Alisha ist aktuell in der Netflix-Serie «Raising Dion» mit Michael B. Jordan zu sehen. Zuvor hat sie in weniger bekannten Produktionen mitgespielt, etwa als Teil des Casts der US-Fantasy-Serie «Shadowhunters». Justin Timberlake ist seit 2012 mit Jessica Biel verheiratet. Die beiden geben auf Instagram regelmässig Einblicke in ihren Alltag. Hier ist das Paar im September gemeinsam im Cabrio unterwegs. Ende Oktober wurden sie bei einem Baseball-Training ihres vierjährigen Sohnes Silas fotografiert – und wirkten happy. Auch bei der Fashion Week in Paris Anfang Oktober zeigten sie sich glücklich zusammen. Die beiden gelten in Hollywood als Vorzeigepaar. An Halloween verkleidete sich Jessica als ihr Ehemann – im Look seiner Boyband-Zeiten Mitte der 90er. Justin gab sich als ihr Mikrofon aus. Hier ist die ganze Familie Timberlake-Biel unterwegs am US-Nationalfeiertag Anfang Juli. Justin und Jessica sind seit 2007 ein Paar. 2011 trennten sie sich vorübergehend, 2012 heirateten sie. Noch haben sich weder Justin Timberlake noch Jessica Biel zu den Fotos aus New Orleans geäussert.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Popsänger und Schauspieler Justin Timberlake (38) hat sich bei seiner Ehefrau Jessica Biel (37) für sein Verhalten gegenüber einer Kollegin entschuldigt. Auf Instagram postete er am Mittwoch (Ortszeit): «Vor einigen Wochen habe ich eine schwere Fehlentscheidung getroffen – aber eines will ich klarstellen – zwischen mir und meinem Co-Star ist nichts passiert.»

Umfrage
Wie weit darf man beim Flirten gehen, wenn man in einer Beziehung ist?

Damit äusserte sich der Schauspieler zu den Gerüchten über eine Affäre mit Kollegin Alisha Wainwright (30) am Set seines neuen Films «Palmer». Fotos hatten ihn Händchen haltend mit Wainwright gezeigt. Er habe an dem Abend zu viel Alkohol getrunken und bereue sein Verhalten, schreibt Timberlake.

Und weiter: «Ich hätte es besser wissen sollen. Das ist nicht das Beispiel, das ich für meinen Sohn setzen will.» Er entschuldige sich bei seiner tollen Frau und der Familie dafür, dass er sie einer solch peinlichen Situation ausgesetzt habe. Er konzentriere sich weiter darauf, der beste Ehemann und Vater zu sein.


Seit 2007 verheiratet

Er sei unglaublich stolz darauf, in «Palmer» mitzuwirken, und freue sich auf die Fortsetzung seiner Arbeit. Der Sänger («Can't Stop the Feeling») spielt in dem Drama einen ehemaligen Gefängnisinsassen.

Zuletzt war er in Woody Allens Film «Wonder Wheel» zu sehen, der Anfang 2018 in die deutschen Kinos kam. Timberlake ist seit 2007 mit der Schauspielerin Jessica Biel liiert und seit 2012 verheiratet. Im April 2015 kam der gemeinsame Sohn Silas Randall zur Welt.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ein einfacher Mensch am 05.12.2019 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Paparazzi

    Keine Privatsphäre für die Stars. Ich beneide sie kaum und gönne mir heute Abend ungestört ein Bier. Prost!

    einklappen einklappen
  • Pizzabote am 05.12.2019 10:02 Report Diesen Beitrag melden

    Tolles Leben als Star

    alle wollen die ganze Zeit irgendwelchen Klatsch, Tratsch und Fotos verbreiten. Totaler Nonsens.

    einklappen einklappen
  • Daniel am 05.12.2019 08:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fanta fan

    Jaja wunderbar,tolle rede man....

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Röbi Koller am 05.12.2019 15:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mach ich auch

    das ist doch halb so wild. ich flirte andauernd mit frauen und manchmal folgt auf das flirten eine berührung, dann ein kuss, dann ein knutschen und zuguter letzt ihr wisst was ich meine :) meine freundin hat kein problem damit, da ich ich in ihrer anwesenheit nie flirte und sie von dem ganzen gar nichts weiss :)

    • Sandy am 05.12.2019 15:57 Report Diesen Beitrag melden

      ....

      Solche Menschen braucht es einfach nicht. Ganz ehrlich, wieso hast Du überhaupt eine Freundin? Nur scho wie Du das schreibst, kann es keine Liebe sein, wenn sie von dem ganzen nichts weiss.. Deine Freundin hat definitiv etwas besseres verdient und das kann ich sagen ohne dass ich einen von Euch beiden kenne. Denke immer an das KARMA!!

    • Roberto am 05.12.2019 16:20 Report Diesen Beitrag melden

      Ein bischen Spass muss sein...

      ... zumindest hoffe ich, dass das Spass war! Ansonsten hoffe ich auch, dass dich das KARMA mit voller Wucht erwischt!

    • Honeylove42 am 06.12.2019 15:20 Report Diesen Beitrag melden

      Hoff das ist ein Witz

      Ich hoffe das war ein Witz, ansonsten beneidet deine Freundin hier keine. Wenn du es so nötig hast, bist du einer der traurigen Männer in dieser Welt und dann hoffe hoffe ich für Sie, dass Sie bald einen besseren als Dich findet der Sie mit Respekt behandelt.

    • Röbi Koller am 06.12.2019 17:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Honeylove42

      ah meine freundin macht das selbe, nur denkt sie ich weiss das nicht :)

    einklappen einklappen
  • Ziegel am 05.12.2019 15:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Reaktion

    Promis haben ein schweres Leben wenn's um Privatsphäre geht.Alles wird gleich geblitzt und schon entsteht ein Gerücht.

  • Fritz am 05.12.2019 14:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sünde

    Diese Alisha würde ich auch genauer checken, wenn ich könnte. Biel hin Biel her.

  • Lisa am 05.12.2019 13:41 Report Diesen Beitrag melden

    Gut

    Gut, dass er eine Medienmitteilung auf Instagram verfasst hat, die das ganze klarstellt. Sonst würden doch da alle noch glauben, dass da was lief zwischen den beiden, obwohl ja gar nichts passiert ist. Nicht auszudenken, was dann diese Gerüchte alles angerichtet hätten.

  • Runser Caroline am 05.12.2019 12:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Justin sagt nach Flirten Sorry zu seiner Jessica

    Ja wenn man in einer Beziehung ist die Funktioniert dann Flirtet man nicht .Auf jeden fall nicht in der gegenwart der Partnerin/ Partner. Jedoch wenn eine Beziehung nicht mehr funktioniert ja dann kann man Flirten oder sich neu Verlieben das auf jeden fall . Bei Justin war das bestimmt der Alkohol gewesen der war ja auch Besoffen . Oder sagt man nicht bei zu viel Alkohol kommt die Warheit ans Licht . Gut hatt sich der Justin bei seiner hübschen Frau Jessica entschuldigt .