Junkie, ledig, sucht ...

16. Dezember 2009 16:13; Akt: 16.12.2009 16:14 Print

Kate Moss verkuppelt Pete Doherty

Kate Moss spielt jetzt Amor. Die blonde Laufsteg-Ikone will ihrem Ex Pete Doherty bei der Suche nach einer Frau behilflich sein und hat auch schon eine passende Frau ins Auge gefasst: Die Bandkollegin ihres eigenen Lovers - The-Kills-Frontfrau Alison Mosshart.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Moss glaubt, die Bandkollegin ihres eigenen Lovers Jamie Hince sei die Richtige für den Babybshambles-Rocker, von dem sie sich 2007 trennte.

Ein Insider enthüllte der britischen Zeitung «Daily Star»: «Kate hat noch immer tiefe Gefühle für Pete und will, dass er glücklich ist und sein Leben geniesst. Seit sie sich Hals über Kopf in Jamie verliebt hat, wünscht sie sich für Pete dasselbe. Pete und Alison haben sich getroffen. Sie glaubt, dass er eine liebe Seele ist und er steht total auf sie. Sie passen gut zusammen, weil sie dieselben Interessen haben: Musik, Malerei und ausgefallene Mode.»

Das britische Model ist überzeugt, dass ihre Kuppelversuche nicht fruchtlos bleiben, so der Insider. «Sie glaubt, dass Alison einen beruhigenden Einfluss auf ihn haben würde. Sie ist aber auch zäh und lässt sich nicht alles gefallen. Kate will, dass sie alle zusammen ein Wochenende in ihrem Landhaus in den Cotswolds verbringen.»

Moss als Groupie unerwünscht

Ob sich Mosshart von Moss' Eingriff in ihr Liebesleben beinflussen lassen wird, steht noch in den Sternen. Klar ist, dass sie nicht zulässt, dass sich das Model in ihre musikalischen Angelegenheiten einmischt. Berichten zufolge kochte die Sängerin vor Wut, als Moss dieses Jahr ankündigte, The Kills auf ihrer Tournee nach Australien begleiten zu wollen.

Angeblich soll sie befürchtet haben, dass die Werbe-Ikone sich zu ihr und Hince auf die Bühne drängen würde. Ein Insider verriet dazu: «Alison hat Kate gewarnt, sich ihrer Grenzen bewusst zu sein und vom Mikro fern zu halten. Alison und Jamie haben jahrelang gearbeitet, um sich einen Namen zu machen und haben erst vor kurzem den Erfolg gehabt, den sie glauben, zu verdienen. Sie sieht Kate als Sand im Getriebe. Bevor sie da war, stand Alison bei Jamie immer an erster Stelle.»

(bang)