Khloé Kardashian

10. August 2018 21:11; Akt: 10.08.2018 21:11 Print

«Meine Vagina geht niemanden etwas an»

Der Reality-Star hat seit einigen Monaten ein Baby und warnt: Diese Fragen sollte man frischgebackenen Müttern auf keinen Fall stellen.

Promi-Mama Khloé erklärt, weshalb die Fragen so unangenehm sind. (Video: Wibbitz/20Minuten/Instagram/Donika Palaj)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor knapp fünf Monaten sind Khloé Kardashian (34) und Tristan Thompson (27) Eltern von Töchterchen True geworden. Neben Dauer-Gerüchten zu Beziehungskrisen muss sich Khloé nun auch mit unmöglichen Fragen über ihr Muttersein auseinandersetzen. Auf ihrer App zieht sie nun einen Schlussstrich und klärt auf: Diese Fragen nerven Baby-Mamis besonders.

Umfrage
Findest du solche Fragen an Mamis auch unangebracht?

Da wäre zunächst die Frage, ob es eine natürliche Geburt war. Der Reality-Star mag darauf nicht mehr antworten und macht eine Ansage: «Meine Vagina – ob in der Vergangenheit, jetzt oder in Zukunft – geht niemanden etwas an!»

Mommy’s Little Love

Ein Beitrag geteilt von Khloé (@khloekardashian) am

Die zweite Frage, die man vermeiden solle, sei, wie es denn mit dem Stillen läuft. Khloé gab anfangs offen zu, dass sie Probleme hat, True zu füttern. Sie produziere selbst zu wenig Milch, weshalb sie auf Babynahrung angewiesen ist.

Die Fragen und Vorurteile dazu seien verletzend, meint sie, denn schliesslich sei dies eine sehr persönliche Angelegenheit. «Mami-Shaming ist real», stellt Kardashian bedauernd fest.

True ist Tristan wie aus dem Gesicht geschnitten

Ein weiterer Tipp des KUWTK-Stars richtet sich an Fragen zum Schlafverhalten. Keine Mutter wolle auf ihren Schlafmangel angesprochen werden. Noch schlimmer sei es aber, der neu gewordenen Mama vorzuwerfen, man bekomme sie kaum noch zu Gesicht. «Eine Mutter ist wahrscheinlich schon so traurig genug darüber», verweist Khloé.

Und noch ein No-go: Eine Mama will nicht hören, dass das eigene Baby ihr nicht ähnlich sieht. Die vielen Kommentare, Tochter True sehe nur ihrem Vater Tristan ähnlich, seien für Khloé schwer verdaulich. Sie gibt offen zu, dass sie sich darüber ärgert, dass ihr Baby ihr nicht ähnelt.

Und nun wollen wir von dir wissen: Welche unangebrachten oder unangenehmen Fragen wurden dir als Mama schon gestellt? Sag es uns via Formular hier unten!

Das gewünschte Formular existiert nicht oder ist bereits abgelaufen.

(don)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thomas am 10.08.2018 22:16 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Interesse

    Warum denkt diese Frau, dass uns Themen wie ihre Vagina oder das Stillen interessieren? Bitte Daumen rauf, wenn ihr meiner Meinung seid.

  • GM am 10.08.2018 22:18 Report Diesen Beitrag melden

    Vor- und Nachteile

    Viele Mütter können froh sein, wenn man im Gesicht des Neugeborenen , nicht den wahren Vater erkennt. Da sollten ein paar blöde Fragen nicht stören.

  • Beat am 11.08.2018 16:59 Report Diesen Beitrag melden

    Flughafen Schönefeld

    Das ist wie, als Désiree Nick gefragt wurde ob sie noch Sex hat und ihre Antwort lautete: Meine Vagina ist wie der Berliner Flughafen Schönefeld. Er steht aller Welt offen, aber keiner will ihm/ihr einen Besuch abstatten. Ironie off, aber diese Kardashians sind nur oberflächlich und von null Interesse.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Daisydream am 11.08.2018 18:48 Report Diesen Beitrag melden

    Idiotisch

    Ich dachte, es wäre ihr Beruf, dass Leute sich für ihr Leben interessieren. Sie möchte keine Fragen über Geburt oder Stillen hören, aber verdient sie mit diesem Interesse nicht ihr Geld. Es wäre wohl das beste, sie würde sich aus den sozialen Medien zurückziehen, das wäre dann wirklich Privatsphäre.

  • trans World radio am 11.08.2018 17:02 Report Diesen Beitrag melden

    alarmstufe vagina

    wenn einigen komikerinnen, der gesprächsstoff ausgeht darf schon mal eine vagina herhalten.

  • Beat am 11.08.2018 16:59 Report Diesen Beitrag melden

    Flughafen Schönefeld

    Das ist wie, als Désiree Nick gefragt wurde ob sie noch Sex hat und ihre Antwort lautete: Meine Vagina ist wie der Berliner Flughafen Schönefeld. Er steht aller Welt offen, aber keiner will ihm/ihr einen Besuch abstatten. Ironie off, aber diese Kardashians sind nur oberflächlich und von null Interesse.

  • Herr Paternoster Live us de Spelunke am 11.08.2018 11:44 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    liebe Khloé Kardashian es hat nie jemand hier behauptet das es uns was angeht.

  • Mutti am 10.08.2018 22:44 Report Diesen Beitrag melden

    Ist sie schon wieder schwanger?

    Khloe sieht doch wieder arg mollig aus, da ist sicher schon der nächste Nachwuchs untetwegs...

    • Realist am 11.08.2018 15:02 Report Diesen Beitrag melden

      Tja

      Dann wäre Mirka F. das ganze Jahr über schwanger...

    • ZoVi am 11.08.2018 16:26 Report Diesen Beitrag melden

      so viel zu Mothershaming

      äähm... vielleicht weil sie gerade erst Mutter geworden ist!?! ist doch schön das sie zu ihrem sie ihrem kurvigem Körper steht und nicht versucht schon nach so kurzer Zeit wieder auszusehen wie vor der Schwangerschaft! Nicht eo viel überlegt beim Kommentar liebe Mutti...

    • H.Üppigger am 11.08.2018 20:01 Report Diesen Beitrag melden

      Geht niemanden was an

      Bestimmt ist sie einfach fett und alt geworden.

    einklappen einklappen