Keine billige Hochzeit

17. Juni 2011 07:01; Akt: 17.06.2011 12:19 Print

Kims absurde Geschenkliste

Wer zu der Hochzeit von Kim Kardashian eingeladen wurde, darf sich bei der Wahl der Mitbringsel nicht lumpen lassen. Die Geschenkliste hat es nämlich in sich.

Bildstrecke im Grossformat »

Sexy Braut: US-Starlet Kim Kardashian zeigt im Fotoshooting für die November-Ausgabe des W-Magazins anno 2010 sehr viel Haut.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn sich Reality-Star Kim Kardashian und ihr Verlobter Chris Humphrey das Ja-Wort geben, wird geklotzt statt gekleckert. Die Braut - die bereits einen 20-karätigen Verlobungsring an ihrem Finger trägt - fährt mit einer anspruchsvollen Geschenks-Wunschliste auf.

Insgesamt sollen die Mitbringsel einen Wert von umgerechnet 150 000 Schweizer Franken haben. Darunter befinden sich unter anderem mehrere Aschenbecher im Wert von je 715 Franken oder auch ein silberner Kaffeebehälter für 1400 Franken.

Wer jedoch nur ein bescheidenes Budget zur Verfügung hat, dem sei zum Kauf eines Martiniglases geraten: Dies kostet nämlich gerade einmal 40 Franken und ist somit das billigste Geschenk auf Kims Wunschliste.

Haben Sie je ein solch bizarres Hochzeitsgeschenk bekommen oder vergeben? Verraten Sies uns im Talkback!

(mor)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • dario m am 17.06.2011 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    hallo

    so gewaltig sind jetzt die preise also nicht....... meine güte. ein hochzeitsgeschenk für 715.-. na und???

    einklappen einklappen
  • Odom am 17.06.2011 14:30 Report Diesen Beitrag melden

    Humphrey

    damit wäre auch die zweite Kardashian Schwester mit einem Basketballker zusammen.......wie bereits erwähnt vom Taylor unten, mal schauen für wie lange..........

  • Thomas am 17.06.2011 10:34 Report Diesen Beitrag melden

    Warum...

    Warum muss man zu einer Hochzeit überhaupt was mitbringen?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Odom am 17.06.2011 14:30 Report Diesen Beitrag melden

    Humphrey

    damit wäre auch die zweite Kardashian Schwester mit einem Basketballker zusammen.......wie bereits erwähnt vom Taylor unten, mal schauen für wie lange..........

  • Thomas am 17.06.2011 10:34 Report Diesen Beitrag melden

    Warum...

    Warum muss man zu einer Hochzeit überhaupt was mitbringen?

  • Thom taylor am 17.06.2011 10:14 Report Diesen Beitrag melden

    Da sieht man..

    was man mit etwas Titchen zeigen und Beinebreit- Video alles erreichen kann..Denn ne Augenweide ist diese Dame ja nicht..aber das müssen wir ja nicht verstehen. Ich gebe dem Hochzeizpaar höchstens 2½ Jahre, wer bitet mehr? ;o)

    • Grins am 17.06.2011 13:41 Report Diesen Beitrag melden

      Hmmm

      Sie meinen wohl, wer bietet weniger? ;-)

    • Mrs Taylor am 17.06.2011 14:43 Report Diesen Beitrag melden

      Hihi

      was man mit etwas Titchen zeigen und Beinebreit- Video alles erreichen kann... Super satz ;) & ich biete auch weniger als 2 1/2 Jahre.. 1 - 1 1/2 ; wenn überhaupt..

    einklappen einklappen
  • dario m am 17.06.2011 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    hallo

    so gewaltig sind jetzt die preise also nicht....... meine güte. ein hochzeitsgeschenk für 715.-. na und???

    • Lenilou am 17.06.2011 13:46 Report Diesen Beitrag melden

      birnen mit äpfeln - differenziert!

      ganz meine meinung! die leute operieren einfach in ganz anderen finanziellen sphären als der durchschnitt... vor diesem hintergrund sind solche beträge absolut angemessen!

    einklappen einklappen
  • Jean Weiss am 17.06.2011 09:38 Report Diesen Beitrag melden

    Verstehe nicht

    Was daran bizarr sein soll. Ich finde das eher normal.