04. April 2005 16:28; Akt: 04.04.2005 16:36 Print

Law und Miller: Hochzeit auf Eis gelegt

Jude Laws Hochzeit mit Sienna Miller ist auf Eis gelegt, weil die Schauspielerin Zweifel an ihrer Beziehung hat.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Paar hat sich vor zwei Jahren bei den Dreharbeiten zu der Komödie «Alfie» kennen gelernt, aber Jude Law hat immer wieder sein Missfallen darüber geäussert, dass seine Verlobte Sienna Miller so gern auf Partys geht. Woraufhin Miller ihm sein Beschützergebaren übelgenommen hat. Law jedoch ist erpicht darauf endlich einen Termin für die Trauung festzulegen, aber die 23-jährige Miller ist sich noch nicht sicher, ob sie mit ihm den Bund fürs Leben schliessen soll und will stattdessen lieber Kontakte mit Gael Garcia Bernal knüpfen, dem Herzensbrecher aus «Diarios de motocicleta».

Ein Freund des Paares: «Sienna hat ernsthafte Zweifel an dieser Ehe. Jude missbilligt, dass sie feiert, wenn er nicht da ist. Er scheint nicht mehr der Mann zu sein, für den Sienna ihn mal gehalten hat. Am Ende waren sie wochenlang getrennt, und Jude ist sehr besitzergreifend geworden. Er will unbedingt einen Hochzeitstermin festsetzen, aber Sienna hat Freunden erzählt, dass sie noch Zeit braucht.»

(wenn)