Artist Charity Night

11. Juni 2011 11:56; Akt: 11.06.2011 15:15 Print

Linda Fäh in den Fängen der Schlangenfrau

Zum dritten Mal lockte die Artist Charity Night am Freitagabend Paradiesvögel, Amazonen und Promis für den Kampf gegen Aids in die Zürcher Maag Halle.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es sollte der schrillste, bunteste und ausgefallenste Event des Jahres werden, doch die Show war weder schrill noch bunt. Die Gala – eine Mischung aus Fashion und Musik - dauerte rund zwei Stunden, doch wirklich Stimmung kam nicht auf. Auch das Moderatoren-Duo Claudia Lässer und Dragqueen Jazzmin Moor sprühten nicht unbedingt vor Elan. Zwar sorgten die Models, darunter Anja Leuenberger, Ex-Mister Schweiz Stephan Weiler und Topmodel Samuele Riva für einen Lichtblick.

Für Stirnrunzlen sorgte vor allem Linda Fäh. Die Ex-Miss Schweiz gab in steifer Attitude einer ihrer Schlagersongs zum Besten - begleitet von der biegsamen Schlangenfrau Nina Burri. Was für eine Kombination! Ein wenig Glamour brachte gegen Ende die dänische Sängerin Medina, doch auch sie vermochte es nicht das Publikum vom Hocker zu reissen.

(isa/sim)