07. April 2005 15:23; Akt: 07.04.2005 15:33 Print

Madonna versteht ihre Kinder nicht

Madonna hat Probleme damit ihre Kinder richtig zu verstehen, weil die beiden sich immer auf Französisch unterhalten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Sängerin und ihr Ehemann Guy Ritchie schicken die achtjährige Lourdes und den vierjährigen Rocco auf eine französische Schule in London, wo die Kinder die französische Sprache lernen. Nun unterhalten sich die
beiden ständig in der Fremdsprache – und ihre Eltern verstehen kein Wort.

Deren Grossvater John Ritchie: «Rocco lernt schnell Französisch. Er spricht es die ganze Zeit zu Hause, weil Lourdes die Sprache fliessend beherrscht. Sie reden den ganzen Tag nur Französisch miteinander. Das ist ziemlich lustig. Weder Guy noch Madonna sprechen Französisch, sie verstehen also kein Wort von dem, was
die Kinder sagen. Sie haben keine Ahnung. Die Kinder haben fast ihre eigenen Geheimsprache.»

(wenn)