Scary Spice

13. Juli 2010 13:36; Akt: 13.07.2010 13:48 Print

Mel B und ihr Mann werden verklagt

Ex-Spice-Girl Mel B wird von einem Mann auf 1,4 Millionen US-Dollar verklagt, da sie und ihr Mann Stephen Belafonte ihn angeblich tätlich angegriffen haben sollen, weil sie ihn für einen Paparazzo hielten.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Das Glamour-Paar wird beschuldigt, den Immobiliensachverständigen Amado Aguirre verprügelt zu haben, weil sie ihn fälschlicherweise für einen Paparazzo hielten. Der Vorfall soll sich im Dezember zugetragen haben, als Aguirre zu beruflichen Zwecken Fotos von einem Grundstück machte.

Das Ex-Spice-Girl und ihr Mann sollen ihm gemeinsam mit einem Angestellten namens Amin Zahedi gedroht und anschliessend handgreiflichen geworden sein. Der Gutachter beteuert, die drei hätten ihm eine gebrochene Hand und Rückenverletzungen zugefügt.
Der Webseite 'TMZ' zufolge fordert Aguirre jetzt 350 000 Dollar Schadensersatz, 35 000 Dollar für medizinische Kosten und 100 000 Dollar für den Verlust künftiger Verdienste. Ausserdem hofft er auf eine Million Dollar Strafzuschlag.

(bang)