Endlich 18!

10. Dezember 2010 14:42; Akt: 11.12.2010 13:11 Print

Mileys Geburtstags-Bong

Kinderstar war gestern: Miley Cyrus feierte ihre Volljährigkeit mit einer Wasserpfeife und einem Kicheranfall.

Video: «TMZ»
Zum Thema
Fehler gesehen?

Eigentlich mag der Disney-Konzern seine Stars brav und sauber, doch im Falle einer Miley Cyrus war abzusehen, dass sie eher früher als später von ihrem Jö-Image weg wollte. Bereits als sie 16 Jahre alt war, tauchten ihre ersten selbstgeschossenen Halbnackt-Fotos auf dem Netz auf. Und spätestens nach ihrem letzten «Can't Be Tamed»-Video war klar: Miley will partout nicht mehr als Kinderstar wahrgenommen werden.

Nichtsdestotrotz spielte Miley die symbolische Bedeutung ihres 18. Geburtstags vom 23. November 2010 herunter. «Ich werde nicht ausflippen», sagte sie gerade dem US-Magazin «People». Sie wünsche sich ein kleines Fest und dann vielleicht einen Urlaub mit ihrer Familie.

«Ist das mein Boyfriend?»

Wie ein solches Fest auszusehen hat, zeigt ein Video, das der Nachrichtenagentur «TMZ» zugespielt wurde. Angeblich soll das Filmchen an einer Party in Mileys Haus gedreht worden sein, fünf Tage nach ihrem 18. Geburtstag. Darin ist das nun vollends erwachsene Ex-Kindersternchen zu sehen, wie es einen Zug aus einer Bong nimmt und danach – etwas weniger erwachsen – einen Lachanfall hat. «Oh mein Gott, ist das ein Liam-Lookalike?», sagt Cyrus dabei in Richtung ihres Freundes Liam Hemsworth, «ist das mein Boyfriend? Er sieht total aus wie Liam!»

«TMZ» weiss zu berichten, dass die betreffende Wasserpfeife mit einem Salbei-Kraut namens Salvia gefüllt war, das «psychedelische Eigenschaften» besitzt. Salvia ist legal im Bundesstaat Kalifornien. Alles im grünen Bereich, also …

(obi)