Ay Caramba, Meitli!

31. August 2012 11:43; Akt: 31.08.2012 12:49 Print

Miss Venezuela hat Schweizer Wurzeln

von Madeleine Sigrist - Ein strahlendes Lächeln, traumhafte Kurven, eine anmutige Haltung: Venezuelas neue Schönheitskönigin heisst Maria Gabriela Isler - und ist Halb-Schweizerin.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der südamerikanischen Metropole Caracas wurde am 30. August zum 60. Mal die schönste Frau Venezuelas gekürt. 24 makellose Kandidatinnen kämpften um die Krone, das Rennen machte in der knapp vierstündigen Show Maria Gabriela Isler.

Isler? Genau, die hübsche Brünette ist Halb-Schweizerin. Kurz nachdem der Schönheit aus Caracas das Krönchen aufgesetzt wurde, erreichte die 20-Minuten-Online-Redaktion eine E-Mail: «Meine Cousine Maria Gabriela Isler wurde soeben Miss Venezuela», schrieb der stolze Cousin Enrique, der in Zürich wohnt.

«Die ganze Familie freut sich sehr!»

Im Gespräch mit 20 Minuten Online schwärmte Enrique weiter: «Ich hätte nicht damit gerechnet, dass sie gewinnt. Aber ich wusste, dass sie gute Chancen hat, weil sie schon immer professionell modelte. Wir haben ihr gratuliert und die ganze Familie freut sich sehr!» Maria selbst habe nie in der Schweiz gelebt, sie komme aber regelmässig zu Besuch, erklärte Enrique. Ein wenig Deutsch spreche die Schönheit auch.

Bekanntlich haben die Venezolaner ein gutes Händchen bei Schönheits-Wahlen. Wenn die 24-Jährige bei der Miss-Universe-Wahl im kommenden Jahr antreten wird, könnte es vielleicht endlich wieder eine Dame mit Schweizer Wurzeln aufs Podest schaffen.


Das Promo-Video von Miss Guárico Maria Gabriela Isler für die Miss-Venezuela-Wahl 2012. Quelle: YouTube.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • gutiso am 31.08.2012 13:38 Report Diesen Beitrag melden

    Schweiz ist Königin

    Schön, haben wir wenigstens eine halbe Miss Venezuela

  • Anna am 31.08.2012 12:51 Report Diesen Beitrag melden

    Hallo Schönheits-OP.....

    Ihr wollt mir aber nicht wirklich weiss machen, dass diese Dame von Natur aus so schön ist??

    einklappen einklappen
  • mathias am 31.08.2012 16:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    perfekt

    sie hat bestimmt nicht wegen ihren schweizer wurzeln gewonnen hehe

Die neusten Leser-Kommentare

  • Magi Gi am 02.09.2012 22:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hmmm...

    Das aussehen hat sie sicher nicht von der schweizer seite geerbt

  • Ausländer am 02.09.2012 12:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stolz

    Zur Abwechslung ist die Schweiz mal stolz auf seine Ausländer...

  • toni mahoni am 02.09.2012 00:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fremde federn

    Typisch Schweiz. Beim schmücken mit fremden federn waren wir schon immer weltmeisterlich. Hut ab hahahaha

  • Mark Berner am 01.09.2012 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Andere Liga

    Die meisten die hier einen Kommentar abgeben haben gar keine Ahnung was so ein Schönheitssettbewerb in Venezuela für eine Bedeutung hat ! Kann nicht mit der Schweiz verglichen werden. Übrigens auch die Frauen nicht. Das ist eine andere Liga. . . . Bin selber mit einer Südamerikanerin verheiratet.

  • Dildo am 01.09.2012 10:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Boah

    Sie sieht hammer schön aus, makellos!!! Echt hammer!! Wow!!