07. April 2005 15:31; Akt: 07.04.2005 15:32 Print

Moby will keinen Tee mehr

Moby hat ein grosses Problem als Besitzer eines Teeladens - überall, wo er hingeht, bietet man ihm nur noch Tee an.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Musiker hat viel Erfolg mit seinem Restaurant für Veganer, aber er hat es satt, dass er bei jedem Interview mit einer Tasse Tee begrüsst wird.

Moby: «Ich liebe Tee, aber wohin ich auch gehe, immer bieten mir die Leute Tee an. Ich habe heute 15 Interviews gegeben, und jedes Mal haben sie mir eine Tasse Tee hingestellt. Ich komme mir vor wie ein Trinker nach einem totalen Besäufnis. Und ausserdem muss ich ständig pinkeln.»

(wenn)