16. November 2007 08:40; Akt: 16.11.2007 09:43 Print

Mode, Models und Moneten für die Spice Girls

Bei ihrer letzten Show scheute «Victoria's Secret» keine Kosten und Mühen: Sogar die Spice Girls wurden für teures Geld engagiert. Und die können die Moneten gut gebrauchen ...

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Weil der Absatz ihrer neuen Single enttäuschend verläuft, können die Spice Girls Gagen von Sonderauftritten wie bei der «Victoria's Secret» Fashion Show gut gebrauchen. «Friendship Never Ends» startete schwach. Nicht nur die Verkaufszahlen stocken, auch die Radiostationen zeigen wenig Interesse an dem Stück, berichtet das Boulevardblatt «Daily Mirror».

Die Single war in Grossbritannien nur auf Platz 124 in den Charts eingestiegen. Inzwischen liegt die Auskopplung wenigstens auf Platz 20 der Top 40.

Geld verdienen die bei Werbern gefragten Frauen auch durch Reklame wie hier ganz aktuell für eine britische Supermarkt-Kette (Quelle: YouTube):