Bursche wirbt für BH

15. Dezember 2011 12:05; Akt: 15.12.2011 12:37 Print

Model-Mann hat die Brüste schön

Das hat noch keiner geschafft: Androgyn-Model Andrej Pejic wirbt für Push-up-BHs – dabei hat der Australier eigentlich gar keine Oberweite.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dieser Mann ist heisser als manche Frau. Und schnuppert jetzt an der Sensation: Andrej Pejic wirbt als erster Mann für ein Lingerie-Unternehmen und präsentiert für eine niederländische Firma Push-up-BHs.

Ein Mann wirbt für die Verhüllung der erotischsten Körperteile der Frau. Wie das bloss gehen mag, so ganz ohne weibliche Rundungen? Im Slogan klärt der Kunde auf. Der besagte BH soll die Oberweite um zwei Körbchen grösser machen. Natürlich ist diese Vergrösserung aus dem Nichts kein magischer Vorgang, sondern offensichtlich der hübsche Effekt von Polstereinlagen.

Bald eine «richtige» Frau?

Für seinen Manager, Chadwick's Joseph Tenni, ist Pejics neuster Coup eine grosse Freude: «Ich kenne keinen Mann, der vorher bei einer Lingerie-Kampagne für Frauen mitgemacht hat», sagte er gegenüber dem Internet-Blog «Frockwriter».

Pejic ist keine Neuentdeckung auf den internationalen Laufstegen. Bereits vergangenen Juni wurde der 20-Jährige von den Lesern des Magazins «FHM» unter die 100 schönsten Frauen gewählt.

Doch der Australier hat noch ganz andere Ambitionen: Pejic will in Heidi Klums Fussstapfen treten. Gemäss «Daily Telegraph» wünsche er sich nichts sehnlicher als für «Victoria's Secret» über den Laufsteg zu gehen. Und so habe er schliesslich bereits über eine Geschlechtsumwandlung nachgedacht. Die Entscheidung für den passenden BH dürfte Pejic wohl leichtfallen.

(los)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Cello Troiani am 15.12.2011 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hübsch hübsch

    Wow, ein Bild von einem.... Ähhh Frau.

  • Bruno am 16.12.2011 19:49 Report Diesen Beitrag melden

    Gefällt mir nicht

    Gefällt mir nicht. Auch wenns eine Frau wär nicht. Kommt nie an eine echte Frau heran. Ich sehe es eher als tragisch, wenn man als Mann so aussieht, denn ich bezweifle dass der es leicht bei Frauen hat. Denn wir Männer wollen ja ebenfalls keine Frauen die wie Männer aussehen.

    einklappen einklappen
  • Samuel F. am 15.12.2011 12:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wen wunderts?

    Das überrascht nun wirklich niemanden... Heute laufen alle Mädchen und viele Frauen mit völlig künstlich "aufgemotzter" Oberweite herum. Warum sie das tun ist mir schleierhaft - ich vermute aber: sie wollen nicht in erster Linie die Männerblicke auf sich ziehen, sondern es herrscht einfach ein wahnsinniger Konkurrenzkampf zwischen jungen Frauen. Einige Mädchen haben "fast nix" und täuschen mit etlichen Tricks Körbchengrösse C vor, die "grosse" Überraschung hat dann der Freund beim ersten körperlichen Näherkommen... Mal abgesehen davon, dass 95% der Männer nichts gegen kleine Brüste haben!

Die neusten Leser-Kommentare

  • azra K. am 17.12.2011 21:51 Report Diesen Beitrag melden

    Andrej Pejic Vorbild 2011

    Ich finde es toll. Jeder Mensch hat das recht zu machen was er will und wir haben das Recht es zu akzeptieren. Wenn er als Mann in Frauenkleider schlüpfen will, so ist das sein gutes Recht. Jeder Mensch könnte sich eine Scheibe von ihm abschneiden, denn ER lebt seinen Traum ohne daran zu denken was andere über ihn denken könnten!

  • Bruno am 16.12.2011 19:49 Report Diesen Beitrag melden

    Gefällt mir nicht

    Gefällt mir nicht. Auch wenns eine Frau wär nicht. Kommt nie an eine echte Frau heran. Ich sehe es eher als tragisch, wenn man als Mann so aussieht, denn ich bezweifle dass der es leicht bei Frauen hat. Denn wir Männer wollen ja ebenfalls keine Frauen die wie Männer aussehen.

    • Sämi am 16.12.2011 21:49 Report Diesen Beitrag melden

      Nicht deiner Meinug

      Vielen Dank das du für uns Männer sprichts.. Leider kann ich das sehr gut selber und ich finde nicht, dass du deine Ansichten verallgemeinern kannst! Vielleicht gefällt ihm sein Leben und solange er dich in Ruhe lässt, braucht er doch dein Mitleid nicht.

    einklappen einklappen
  • vladimir am 16.12.2011 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    super

    :) ich kenne andrej von meiner model zeit iin tokyo. wir waren im gleichen model apartment. er ist ein hammer typ! jeder der ihn kennenlernt mag ihn sofort. und es ist ganz alleine seine sache, was er macht... und erfolgreich damit ist er sowieso

  • manuel ge am 16.12.2011 01:27 Report Diesen Beitrag melden

    Kunst

    Andrej bezeichnet sich selbst als Kunstwerk und tut was er will, sagt selten nein. Daran ist nichts auszusetzen. Oder hatten Sie nie einen BH an als Sie ein Teenie waren? Redaktionell hätte man da schon mehr daraus machen können da ihn die Schweiz noch nicht kennt.

  • Jr Jr am 15.12.2011 22:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echte Frauen

    Ich denke das heutige "Frauenbild" ist zu androgyn ... Frauen die sehr Knabenhafte Figuren haben, Männer die wie Frauen aussehen. Wo sind denn die Monica Belluci's, Selma Hayeks oder Dita van Teese's?? Ich selbst trage Grösse 36 und die Natur gab mir ein 75DD, wenigstens sehe ich aus wie eine Frau.

    • liatia am 16.12.2011 08:12 Report Diesen Beitrag melden

      proportionen müssen stimmen

      also siehst du aus wie ein knäblein mit monsterbrüsten? und es können nicht alle frauen grosse brüste haben, du sagst also, dass kleinbrüstige keine echten frauen sind. in der modelwelt haben sie halt kleine, in der fernsehwelt grosse. where's the problem?

    • R.M. am 16.12.2011 15:24 Report Diesen Beitrag melden

      @JrJr

      es sind halt nicht alle mit grossen Brüsten "gesegnet" oder mit extrem vielen Rundungen ausgestattet. Und eine Frau nur dann als Frau zu bezeichnen wenn sie grosse Brüste hat oder über mehr Rundungen verfügt finde ich sehr verwerflich. Jeder ist auf seine Art schön. Man sollte einfach nicht in ein Extrem (Magerwahn/Fettleibigkeit) verfallen. Und mit solchen Aussagen wie oben (ob jetzt "nur dünne Frauen sind schön" oder "nur Frauen mit Kurven sind schön)unterstützt man genau diese verkehrte Sicht auf den eigenen Körper und treibt Menschen in die Magersucht oder zum Schönheitschirurgen.

    • P.R. am 16.12.2011 15:36 Report Diesen Beitrag melden

      Hört mal auf...

      Ich habe so die Nase voll von den Aussagen die hier ständig gemacht werde bei solchen Themen. Ich hab grösse 32, manchmal 34, habe BH Grösse 70A, bin ich deswegen keine echte Frau? Ich denke nicht! Es ist geschmakssache, manche mögen Kurven, manche eben nicht, mein Gott, mir gefällt meine Figur auch besser und ich würde nicht grösse 36 wollen, na und, deswegen sage ich noch lange nicht alle anderen sind keine "echten" Frauen...

    • hana am 16.12.2011 19:17 Report Diesen Beitrag melden

      ihr habt recht

      ihr habt sowas von recht PR, RM, liatia. Ich schlage nochmals in die selbe Kerbe nur weil man dünn ist, ist man noch lange kein ES!

    einklappen einklappen