Model mit Muttermal

12. August 2019 12:37; Akt: 13.08.2019 15:48 Print

Dieser riesige schwarze Fleck ist kein Make-up

Statt sich wegen ihres Gesichts zu verstecken, startet die Brasilianerin Mariana Mendes Magalhães als Model durch. Und will damit anderen Mut machen.

«Anderssein ist wunderschön und muss der Welt gezeigt werden», sagt Mariana. (Video: Wibbitz/20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Folgst du Mariana auf Instagram?

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marina am 12.08.2019 13:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hauptsache anders

    Ob das wunderschön ist, ist vermutlich Geschmacksache. Aber wenn sie damit Geld verdienen kann, ist das ja super.

  • Sida am 12.08.2019 12:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    natürlich

    Und andere tätowieren sich freiwillig tinte und sehen leider schlimm aus.

    einklappen einklappen
  • miraglia am 12.08.2019 14:17 Report Diesen Beitrag melden

    trotzdem noch Modelmaterial

    Muttermale oder Vitiligo hin oder her, es sind immer noch sehr dünne Frauen mit einer sehr schönen Gesichtsstruktur. Als Durchschnittsfrau mit einem solchen Muttermal wäre sie in einer Ecke versauert und mit Spott überhäuft worden.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Papstine am 12.08.2019 16:52 Report Diesen Beitrag melden

    Einheitsbrei

    Sie sieht aus wie all die anderen "Models". Langweilig.

  • Zweifler am 12.08.2019 15:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wie angestrichen

    Muttermal mit soo geraden Linien??? und diese Farbe? Schwer, zu glauben

  • M.P. am 12.08.2019 14:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    heuchlerisch

    seid ehrlich... sie ist hübsch, da ist so ein muttermal " was spezielles". total interessant. wäre sie unattraktiv, würden alle sagen: Gott die arme... und dann noch dieser Fleck im Gesicht...

  • Openminded am 12.08.2019 14:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    heuchlerisch

    Finde das ja eigentlich gut, das die Industrie individuelle Menschen stärkt. Und ich finde auch dass sie mit ihrem Muttermal eine sehr schöne Frau ist. Aber irgendwie trotzdem heuchlerisch, da solche mit Flecken, down Syndrom und sonstigen Eigenheiten gepusht werden-bloss übergewichtig darf man nicht sein um schön zu sein-oder höchstens immer nur eine-damit die Quote stimmt.

    • Laura am 12.08.2019 16:00 Report Diesen Beitrag melden

      Hmm

      Mit Übergewicht wird man ja auch nicht geboren... sondern durch schlechte Gewohnheiten erlangt.

    • lara am 12.08.2019 16:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Openminded

      Also ich verstehe dein Problem nicht. in Moment ist ja kurvig sehr in.

    einklappen einklappen
  • Ruth am 12.08.2019 14:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schönheit ist relativ

    Also ICH persönlich finde es nicht so ansehnlich und hätte mich wohl für eine OP entschieden. Aber ICH finde es super da sie damit so offen umgeht und dazu steht. Viel Erfolg und Gesundheit.