13. April 2005 16:18; Akt: 13.04.2005 16:26 Print

Muss Timberlakes Film neu gedreht werden?

Justin Timberlakes neuer Film muss wohl teilweise neu gedreht werden, weil der echte Flüchtling, auf dem der Streifen basiert, im letzten Monat festgenommen wurde.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Popsänger spielt in «Alpha Dog» einen der Handlanger des vermeintlichen Mörders Jesse James Hollywood, dessen Bande systematisch kalifornische Jugendliche entführt und gefoltert hatte.

Aber nachdem Hollywood nach einer vierjährigen Flucht dem Gericht in Santa Maria vorgeführt wurde, haben Timberlake und seine Schauspielkollegen wie Sharon Stone und Emile Hirsch erfahren, dass das Ende des Films von Nick Cassavetes höchstwahrscheinlich neu gedreht wird.

Jesse James Hollywood wurde zum jüngsten FBI-Flüchtling, als er 2001 untergetaucht ist. Am Montag hat er sich der Entführung und des Mordes nicht schuldig bekannt.

(wenn)