Schlimmer Unfall

17. Dezember 2011 12:35; Akt: 17.12.2011 12:52 Print

Nach Hand verliert Model ein Auge

Die Geschichte von Lauren Scruggs bestürzte Millionen: Das Model geriet in den Propeller eines Flugzeugs und verlor die linke Hand – und jetzt auch noch ihr linkes Auge.

Bildstrecke im Grossformat »

Lauren Scruggs Leiden hat kein Ende: Nachdem sie Anfang Dezember in den Propeller eines Flugzeugs geraten war, verlor sie erst die linke Hand und jetzt auch noch ein Auge.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 3. Dezember 2011 genoss Lauren Scruggs die Aussicht auf die festliche Weihnachtsbeleuchtung von Dallas. Ein Rundflug bescherte ihr glückliche Momente – kurz nach der Landung nahm das Unglück seinen Lauf.

Verlust der linken Hand

Das 23-Jährige Model geriet in den Propeller des Flugzeugs, verletzte sich schwer. Sie verlor die linke Hand. «Wir beten derzeit für die Heilung ihres linken Auges und ihres Gehirns», sagten ihre Eltern Jeff und Cheryl Scruggs am 5. Dezember in einem Interview.

Ihre Gebete blieben unerhört. Wie das US-Magazin «People» berichtet, hat Lauren am 14. Dezember ihr linkes Auge verloren. Ihre Verletzungen waren so schwer, dass nicht einmal eine sechsstündige Operation das Auge retten konnte. «Sie hat unfassbare Schmerzen. Bitte beten Sie dafür, dass ihr Appetit zurück kommt und sie genug Geduld hat, diesen langen Weg zu gehen», sagt ihre Mutter gegenüber «People.com»

Eltern treten an die Öffentlichkeit

Die Offenheit der Eltern mag in Anbetracht der Tragödie erstaunen. Doch schon drei Tage nach dem tragischen Unglück trat Vater Jeff Scruggs in der «Today»-Show auf. Die Webseite http://www.caringbridge.org/visit/laurenscruggs informiert über Laurens aktuellen Gesundheitszustand und der «Lauren Scruggs Hope Fund» sammelt Geld für die medizinische Betreuung.

(bbe)