28. April 2005 04:25; Akt: 28.04.2005 09:20 Print

Neuer Job für Gabriela Amgarten

Die Ex-«Risiko»-Moderatorin Gabriela Amgarten (43) wurde gestern zur neuen Unterhaltungschefin von SF DRS gewählt.

Fehler gesehen?

Ihre Ernennung erfolgt just zu einem Zeitpunkt, an dem sich die TV-Anstalt mit Aushängeschild Roman Kilchsperger (35) überworfen hat. Zum Knatsch befragt sagte Amgarten: «Dazu will ich nichts sagen.»

Zu den von Tele Züri aufgedeckten Plänen, auch Moderatorin Anna Maier mit einem Exklusiv-Vertrag an SFDRS zu binden, gibt sich Amgarten bedeckt: «Man wird abklären müssen, wie fest jeder einzelne Moderator Brand eines Senders sein soll.»

Kein Verständnis für solche Machenschaften hat Roger Schawinski: «Das Verhalten von SFDRS ist für mich unverständlich. Es zeigt, dass die Monopolanstalt den geistigen Schritt in die reale TV-Welt noch nicht vollzogen hat, in der es eben mehr als ein einziges Fernsehen gibt.»

(hen)