«Jetzt seid ihr glücklich»

05. September 2019 21:12; Akt: 05.09.2019 22:24 Print

Nicki Minaj zieht sich aus dem Rap-Business zurück

Rapperin Nicki Minaj will sich zurückziehen und eine Familie gründen. Dies teilt sie ihren Fans via Twitter mit.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nicki Minaj dropt das Mikro. Die Nachricht schockiert Fans der Rapperin aus Queens: «Ich habe beschlossen, mich zurückzuziehen und eine Familie zu gründen. Ich weiss, dass ihr jetzt glücklich seid. An meine Fans, ehrt mich weiter bis zu meinem Tod, wenn ich in der Kiste liege, weil da niemand nach mir sieht. Ich liebe Euch für immer. »


Minaj scheint mit ihrem Freund Kenneth Petty, mit dem sie seit Dezember 2018 zusammen ist, sehr glücklich zu sein. Erst kürzlich wurde bekannt, dass die beiden demnächst heiraten werden. Fans sind jedoch besorgt, weil Petty eine düstere Vergangenheit hat. Er ist ein registrierter Sexualstraftäter und sass laut US-Medien-Berichten auch schon wegen Mordes hinter Gittern. Minaj hatte ihre Beziehung jedoch immer verteidigt und ihren Liebsten in Schutz genommen.

Die Amerikanerin wurde für 10 Grammys nominiert, erzielte 2017 einen Guinness Weltrekord für die meisten Billboard Hot 100 Charts einer Solokünstlerin und nahm an fünf MTV Video Music Awards teil. Es ist unklar, ob der Ruhestand auch bedeutet, dass sie mit ihrer eigenen beliebten «Queen Radio»-Sendung aufhört, wie das Promi-Portal «TMZ» schreibt. Zu Minajs grössten Hits gehören «Anaconda», «Bang Bang» oder «Super Bass». Erst im Juni hatte sie noch kommuniziert, dass sie an ihrem fünften Studioalbum arbeitet.


(Video: Youtube)

(kat)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mili am 05.09.2019 22:15 Report Diesen Beitrag melden

    Ach was

    Das war kein Rap, nur Rotlicht

    einklappen einklappen
  • Schwiizer motzi am 05.09.2019 22:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nennenswert??

    ne danke,sicher nicht.ein möchte gern püppchen weniger,danke.

  • Michel am 05.09.2019 22:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gangsta Mama

    Wenn wir schon beim Thema sind Wie schmeckt eigentlich Silikonmilch?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • t.kirk am 08.09.2019 11:59 Report Diesen Beitrag melden

    kein problem

    porn Rap queen, für mich wars ok. nunja es kommen andere

  • Scarfo am 06.09.2019 16:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Witz

    ja genau, und in 2 Monaten gibt sie ihr Comeback. Alles nur werbemache. Haben wir in Vergangenheit schon zu oft gesehen.

    • I_AM_VAMPIRE am 14.09.2019 22:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Scarfo

      Vielleicht! Das Problem ist eher das seit Cardi B aufgetaucht ist, sich nirmand mehr für Nicki interessiert!

    einklappen einklappen
  • Unintressiert am 06.09.2019 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was?

    Ist das eine Prostituierte? Kenn ich nicht!

  • Stee Srinivasan am 06.09.2019 15:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wohin

    Sie möchte sich nach Poona zurückziehen, in den Ashram ihre Vorfahren

  • Sandrine M. am 06.09.2019 14:00 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn ich die Bilder ansehe, denke ich

    sofort ans Rotlichtmilieu, aber sicher nicht an RAP