14. April 2005 12:05; Akt: 14.04.2005 12:13 Print

Nicole Kidman kann Rache nichts abgewinnen

Hollywood-Star Nicole Kidman hat für Rachegefühle wenig übrig.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Mir fehlt dafür die nötige Portion Aggressivität», sagte die australische Schauspielerin am Mittwoch in Berlin bei der Vorstellung ihres neuen Films «Die Dolmetscherin».

Konflikte löse sie lieber diplomatisch. Dies habe sie von ihrem Vater gelernt. «Er hat mich immer dazu ermutigt, auch die andere Seite der Medaille zu sehen.»

In ihrem neuen Film «Die Dolmetscherin», der am Abend in der Berlin Premiere hat, spielt Kidman eine Übersetzerin bei der UNO. Besonders fasziniert habe sie, dass der Film von Regisseur Sidney Pollack an Originalschauplätzen gedreht worden sei, sagte Kidman. Der Raum, in dem die Generalversammlung tagt, sei sehr beeindruckend gewesen. Für ihre Rolle habe sie auch gelernt, Flöte zu spielen.

«Alle Dolmetscher spielen irgendein Instrument.» Gemeinsam mit ihren Kindern habe sie zu Hause viel geübt. «Mein Sohn war allerdings viel besser als ich.»

(ap)