19. April 2005 14:22; Akt: 19.04.2005 14:49 Print

Nina Hagen: Morddrohungen

Der Streit zwischen Sängerin Nina Hagen und ihrem 22 Jahre jüngeren Noch-Ehemann, dem dänischen Musiker Lucas Alexander, wird schärfer: «Ich bekomme von Lucas und seinen Fans Hass-E-Mails, Morddrohungen.

Fehler gesehen?

Er bezeichnet mich als psychisch krank», sagte Hagen der «Bild»-Zeitung. Sie habe sich nun nach Los Angeles zurückgezogen und alle Termine in Deutschland abgesagt.

Im Januar hatte die 50 Jahre alte Hagen mitgeteilt, dass sie sich nach nur einem Jahr von Alexander getrennt habe. Es folgte eine Auseinandersetzung über Internetseiten.

Hagen und Alexander gaben sich am 17. Januar 2004 in einem kleinen dänischen Dorf das Ja-Wort. Zuvor waren die beiden drei Jahre lang verlobt gewesen. Im Jahr 2000 trennte Hagen sich von ihrem 15 Jahre jüngeren Ehemann David Lynn, den sie vier Jahre zuvor geheiratet hatte. Zuvor lebte sie mehrere Jahre lang mit dem Stylisten Franck Chevallier zusammen, mit dem sie den 1990 geborenen Sohn Otis hat. Vater der 1981 geborenen Cosma Shiva ist der inzwischen gestorbene Musiker Ferdinand Karmelk.

(ap)