«Einige wissen es schon»

01. Juli 2019 12:23; Akt: 01.07.2019 13:10 Print

Outet sich Lil Nas X mit diesem Tweet?

Mit zwei kurzen Sätzen, die Lil Nas X auf Twitter geteilt hat, scheint der Rapper klarzustellen: Er gehört zur LGBTQ-Community.

Rap-Durchstarter Lil Nas X hat einen vieldeutigen Tweet abgesetzt. (Video: 20 Minuten/Instagram/Wibbitz)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Am letzten Junitag, am Ende des Pride-Monats, hat Lil Nas X einen Tweet abgesetzt. Zu einem Ausschnitt vom seinem neuen Video zum Song «C7osure» schreibt er: «Einige von euch wissen es schon, einigen ist es egal, einige werden nichts mehr von mir wissen wollen. Aber bevor dieser Monat endet, wünsche ich mir, dass ihr bei ‹C7osure› ganz genau hinhört.»

Umfrage
Hast du «C7osure» von Lil Nas X schon angehört?


Den Tweet schliesst er mit einem Regenbogen-Emoji ab. Für viele ist damit klar: Der Rap-Überflieger sieht sich als Teil der LGBTQ-Community. Unter dem Post reihen sich bereits Tausende Kommentare. Der Grundton: Follower und Fans gratulieren dem Musiker zum Outing.

«Ich will frei sein»

«Wir lieben dich», schreibt etwa Filmproduzentin Tika Sumptor. «Ich freue mich für dich», schreibt User Kwita. Und Musiker Shawn Wasabi nimmt die Grossbuchstaben hervor: «YES! GRATULATION, KING!»

Im Song «C7osure» rappt der 20-Jährige einige mehrdeutige Zeilen. Unter anderem: «Ich will und ich muss loslassen, ich will frei sein.» Auch wenn er nicht sicher sei, ob es die richtige Zeit dafür sei, werde er auf dem Moment zurückschauen und sich gut fühlen.

Lil Nas X hat mit «Old Town Road» einen der grössten Hits des bisherigen Musikjahres gelandet. In den USA gabs für den Country-Rap-Mash-up bereits dreifach Platin, in der Schweiz steht der Song seit zwölf Wochen in den Top 3 der Charts. Seine erste EP «7» ist vor zwei Wochen erschienen.

(fim)