19. April 2005 13:21; Akt: 19.04.2005 17:13 Print

Paris Hiltons neue Freundin?

Verschiedenen Medienberichten zufolge soll die Hilton mit ihrer Busen- und TV-Serienfreundin Nicole Richie verkracht sein. Jetzt sucht Hilton für «Simple Life» angeblich eine neue Tochter aus reichem Haus.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Drei Staffeln lang mimten die professionellen reichen Töchter Paris Hilton und Nicole Richie beste Freundinnen und zogen für die TV-Reality-Serie «Simple Life» durch die USA.

Nun musste die Hotelerbin sich eine neue Begleitung suchen, denn die Tochter des Sängers Lionel Richie will sich um ihre Filmkarriere kümmern, so die offizielle Version, wie der Onlinedienst netzeitung.de berichtet.

Inoffiziell ist von einem heftigen Streit zwischen Hilton und Richie die Rede, von dem nun Rod Stewarts Tochter Kimberly profitiert, wie es weiter heisst.

Wie die Onlineausgabe des «San Francisco Chronicle» berichtet, soll Stewart demnächst neben Hilton zu sehen sein. Gerade werde über die Verträge verhandelt.

In Hiltons Sprache hört sich das dann folgendermassen an: «Ich hatte drei grossartige Staffeln. Ich liebe die Show, und ich will sie nur ein bisschen auffrischen, sie witziger machen und Neues reinbringen.» Es werde eine «grosse Überraschung» geben, und «alle werden sehr froh sein.»