People & Gossip

19. April 2019 15:17; Akt: 19.04.2019 16:02 Print

Brian räumt Influencer-Preis in Deutschland ab

Der Berner gewinnt vor den Augen Heidi Klums, Bonnie Strange muss Busse zahlen – und weitere News aus der Welt der Stars.

Bildstrecke im Grossformat »
Vom Coachella-Festival in Kalifornien jettete der Berner Beauty-Influencer und Tiktok-Liebling Brian Havarie (19) direkt nach München, wo am Donnerstag die About-You-Awards verliehen wurden – die wichtigsten Influencer Awards Deutschlands. Und Brian räumte ab! Er wurde ... ... als bester Newcomer ausgezeichnet. Auf Instagram bedankt er sich am Morgen danach bei seinen Fans: «Ich weiss gar nicht, was ich sagen soll – ausser Danke! Es ist surreal.» Brian war beim Event in ... ... illustrer Gesellschaft. Heidi Klum (45) und ihr Verlobter Tom Kaulitz (29) waren zum ersten Mal gemeinsam bei einem Event in Deutschland – mit dabei, natürlich: Toms Zwillingsbruder Bill. (19. April) Der deutsche Social-Media-Star Bonnie Strange (32) wurde im Februar nach einer Auseinandersetzung mit dem Verkäufer Falk. Z auf umgerechnet 25'000 Franken verklagt. Nun ist das Urteil da: Rund 11'000 Franken Schmerzensgeld muss sie dem Kläger zahlen. Der Streit zwischen Strange und dem Verkäufer trug sich im Dezember 2017 zu: Laut der «Bunte» hatte sie Kleidung in einer Zara-Filiale auf den Boden gelegt, worauf ... ... Falk Z. sie zurechtwies. Das Gespräch sei dann ausgeartet und Strange liess sich nach dem Verlassen des Ladens auf ihrem öffentlichen Snapchat-Profil über Z. aus. Sie beschimpfte ihn unter anderem als «ungevögelten Wi***er» und als «grösstes Ars***och». Nach dem Prozessauftakt habe sich sich influencerin gemäss «Bild» über die Berliner Filiale beschwert: «Man hat mich wie eine Schwerverbrecherin hinausgeführt.» (18. April) Kim Kardashian (38) lüftete am Mittwoch das Geheimnis ihrer merkwürdigen flachen Waschbecken, über die gerade ganz Social Media diskutierte: Nach dem Kim mit der «Vogue» vergangene Woche ein Interview in ihrer Villa in Los Angeles führte, fiel einigen Fans auf, dass ihre Lavabos keine Krümmung haben. Wie putzen sich die Kardashian-Wests die Zähne, ohne ... ... dass das Wasser über die Abdeckung fliesst? «Man sieht es fast nicht, aber das Waschbecken ist ganz leicht abgeschrägt. So fliesst das Wasser immer in den Abfluss ab, ohne dass etwas danebengeht», erklärte Kim in einer Instagram-Story ihren 134 Millionen Followern das Mysterium der supermodernen Designer-Brünnelis. (18. April) Im Februar hatte sich Lady Gaga (33) von ihrem Verlobten Christian Carino (50) getrennt. Die plötzliche Trennung sorgte für Spekulationen: Fans munkelten, sie könnte ihren Verlobten für ihren «A Star Is Born»-Co-Star Bradley Cooper (44) in den Wind geschossen haben. Ein Insider hat UsMagazine.com nun erzählt, was der eigentliche Grund fürs Liebes-Aus sein soll: «Carino hat sie in ihrer ... ... Kreativität eingeschränkt. Sie wollte nicht riskieren, ihre Karriere wegen eines Mannes zu gefährden.» Im März erzählte ein anderer Insider dem «Us»-Magazin, dass der Künstleragent (Bild) auch sehr eifersüchtig gewesen sei: «Er wollte immer wissen, wo sie gerade ist und schrieb ihr die ganze Zeit.» Auch das habe zur Trennung beigetragen. (18. April) Liebes-Aus bei Sylvie Meis: Die Moderatorin und der niederländische Filmproduzent Bart Willemsen (29) haben sich nach nur vier Monaten Beziehung getrennt. «Es war eine wunderbare Zeit gemeinsam, die vor ein paar Wochen geendet hat», bestätigt die 41-Jährige das Ende ... ... gegenüber der Zeitschrift «Bunte». Kennengelernt haben sich die beiden bei den Dreharbeiten zum deutschen Kinofilm «Misfit». Bei der Premiere in Köln am 9. März zeigten sich Meis und Willemsen dann erstmals öffentlich – und sehr verliebt – auf dem roten Teppich. (17. April) Nach Sarah Lombardi (26) heisst es nun auch für Moderator Joko Winterscheidt «Leinen los!». Der 40-Jährige wird erstmals auf dem ZDF-«Traumschiff» schippern. «Joko Winterscheidt übernimmt eine kleine Gastrolle in der ‹Antigua›-Folge, genau wie Sarah Lombardi», sagt Produzentin Beatrice Kramm (53) zur «Bild». Derzeit sei man mit den ... ... Dreharbeiten an Bord der «MS Amadea» beschäftigt. Die Schauspiel-Premiere von Winterscheidt und Lombardi sowie Florian Silbereisen (37, im Bild) als neuer Kapitän werden die TV-Zuschauer allerdings erst am zweiten Weihnachtsfeiertag bewundern können. (17. April) Nach einem Autounfall vor fünf Jahren hat Schauspielerin Rose McGowan ihren Geruchssinn verloren. Das verriet die 45-Jährige nun in einer Folge des Podcasts «Off Menu». «Bei einem Autounfall in Los Angeles knallte mein Kopf auf die Autotür. Ich verlor dadurch meinen Geruchssinn und habe deshalb einige Tests im Harvard Institut gemacht», so McGowan im Interview. Die Mediziner ... ... hätten es verwirrend gefunden, da sie zwar etwas schmecken, aber nichts riechen könne. Mittlerweile habe sie sich an ein Leben ohne Geruch gewöhnt und ihr Zuhause sogar mit einigen Hilfsmittel ausgestattet. «Ich musste Gassenoren anbringen, weil ich einmal versehentlich das Gas anliess. Ich habe es aber nicht gemerkt, weil ich es eben nicht riechen kann.» (17. April) Nach zwei Jahren Beziehung ist das Liebesglück bei Schauspielerin/Musikerin/Influencerin Bella Thorne (21) und US-Rapper Mod Sun (32) verflogen: Wie die Schauspielerin am Dienstag zu diesem Insta-Post schrieb, werde sie ihren Ex immer lieben. «Alle guten Dinge enden», fügte sie jedoch hinzu. Die beiden waren zuvor in einer Dreier-Beziehung ... ... Youtuberin Tana Mongeau (20). Erst im Februar hatte sich Bella dann aber von ihr getrennt, nachdem sie ein Jahr zusammen waren. Seither war sie offziell nur noch mit Mod Sun liiert. Warum es nun zur Trennung kam, ist unklar: Die beiden seien am Coachella-Festival jedoch bei einem Streit gesehen worden, schreibt Dailymail.co.uk. Der Rapper schliesse eine Versöhnung nicht aus. «Man kann die Zukunft nicht vorhersehen», sagt Mod Sun. (16. April) Seit Mai 2018 war Lena Gercke (31) offiziell Single. Nun scheint sich das Model frisch verliebt zu haben: Lena Gerckes Freund Dustin Schöne (33) hat auf Instagram ein erstes gemeinsames Bild gepostet. Der 33-Jährige ist Regisseur und drehte schon Werbefilme für grosse Marken wie Mercedes Benz und Nike. Letzte Woche hat... ...das Model ihren neuen Freund bereits auf Instagram gezeigt – zumindest in Umrissen. Eng umschlugen küssen sich die beiden auf dem Schnappschuss, ihre Gesichter waren auf dem Bild aber nicht zu erkennen – das hat Dustin mit seinem Post aus der Wüste nun kurzerhand geändert . (16. April) Die Produktionsfirma Tell Film – verantwortlich für den Schweizer Kino-Hit «Blue My Mind» – sucht Jugendliche im Alter von 16 bis 24 Jahren, die diesen Sommer für einen SRF-Dok-Film auf Interrail-Tour gehen. Bewerben kannst du dich bis zum 3. Mai mit einem Selfie-Video unter zwei Minuten, das dich und deinen Reise-Buddy vorstellt und euch auf dem Weg von A nach B zeigt. Die Dreharbeiten finden im Juli und August 2019 statt, Interessierte melden sich an info@tellfilm.ch. (16. April) Social-Media-Star und Fitnesstrainerin Tammy Hembrow (24) feierte dieses Wochenende zum ersten Mal am Coachella-Festival in Palm Springs mit. Die Partylaune stiegt der 24-Jährigen aber in den Kopf – auf keine gute Art: Am Sonntag tauchten Bilder von Hembrow auf Instagram auf, wie sie ... ... in sich zusammengesunken und womöglich nicht mehr ganz nüchtern auf einem Stuhl auf dem Festivalgelände schlief. Das Material hatte ein Musiker auf seiner Instagram Story gepostet. Nach dem er die Bilder gelöscht hatte, tauchten sie darauf auf dem Internet-Spass-Insta-Account Browncardigan auf, wo das Bild mit dem Kommentar «Coachella war wohl zu viel für Tamtam» versehen wurde. Es ist das zweite Mal, dass Tammy ... ... an einer Feier zusammenbricht – und die halbe Welt davon mitkriegt: Vergangenen August musste sie von Kylie Jenners 21. Geburtstagsparty mit der Ambulanz abtransportiert und ins Spital gebracht werden, nachdem sie beim Feiern kollabiert war. (15. April) Am Sonntag veröffentlichte HBO einen Trailer zur zweiten Staffel der amerikanischen Drama-Serie «Big Little Lies» und gab auch gleich das Datum des Staffelreleases bekannt: Am 9. Juni werden Nicole Kidman (51), Shailene Woodley (27), Reese Witherspoon (43), Laura Dern (52), Zoë Kravitz (30) und neu auch Meryl Streep (69) in neuen Folgen zu sehen sein. (15. April) An der Hochzeit von Musiker Joe Jonas (29) und «Game of Thrones»-Star Sophie Turner (23) diesen Sommer wird es «eine Menge» Bier geben, wie Joe in der «Zach Sang Show» bekannt gab. Warum ihm der Vorrat an kühlem Bier so wichtig ist, hat einen Grund, wie sein jüngerer Bruder Nick Jonas (26) während ... ... des Interviews verriet: «Unsere Freunde trinken gern Bier und an meiner Hochzeit ging uns das Bier aus. Das war ein echtes Problem.» Joe möchte das nun bei seiner eigenen Hochzeit verhindern. Mit den Tipps von Bruder Nick, der vergangenen Dezember die indische Schauspielerin Priyanka Chopra (36) geheiratet hat, dürften Joe und Sophie also bestens gewappnet sein. (15. April) Khloé Kardashians (34) und Tristan Thompsons (28) Tochter True feierte am Wochenende ihren ersten Geburtstag. Zum Anlass veranstaltete Mama Khloé eine Party inklusive Ponys und teilte verschiedene Eindrücke der XXL-Fete mit ihren 91,3 Millionen Followern auf Instagram. Was auffiel: Auch Khloés Ex Tristan war eingeladen – und anwesend. Auf einer Story von Khloé ... ... ist der 28-Jährige am linken Bildrand klar zu erkennen. Es ist das erste Mal seit dem Fremdgeh-Skandal, dass sich Khloé in der Öffentlichkeit mit ihrem Ex zeigt. Basketball-Profi Tristan hatte im Februar Khloé mit Jordyn Woods (21), der damals besten Freundin von Khloés Halbschwester Kylie Jenner (21), betrogen. (15. April) Capital Bra (24) hat am Freitag nach einem Leak sein neues Album «CB6» früher als geplant veröffentlicht. Er schlägt trotzdem voll ein: In den Schweizer Spotify-Charts vom Sonntag hat er fünf Songs in den Top 10, elf in den Top 20 und 19 in den Top 50. Neben sämtlichen 18 Album-Tracks ist ... ... auch die Single «Cherry Lady» unter den meistgespielten Songs auf der Plattform. Auf den Plätzen eins bis vier stehen gleich vier Titel des Berliner Rappers, auf Platz fünf folgt dann Aviciis Posthum-Single «SOS». Mit dem Album ist Capital Bra logischerweise in den iTunes- und Google-Play-Stores aktuell auf Platz eins. (14. April) Sängerin Sarah Lombardi (26) verriet in ihrer Instagram-Story, dass sie sich gerade auf einer Reise nach Costa Rica befindet. Doch nicht etwa um Ferien zu machen. Wie die 26-Jährige verkündete, wird sie in der ZDF-Fernsehserie «Traumschiff»... ...an der Seite von Neu-Kapitän Florian Silbereisen (37) mitspielen. Im Video betritt Sarah Lombardi zusammen mit Söhnchen Alessio (3) das Kreuzfahrtschiff, während ihre Koffer an Bord gebracht werden. Es sei ihr erstes Mal... ...auf See, verrät die Sängerin. «Ich hoffe, dass niemand von uns seekrank ist, aber wir sind perfekt ausgerüstet», sagte sie und betont, sie sei «richtig aufgeregt» und freue sich so sehr darauf. (12. April) Ariana Grande (25) teilte in einer Instagram-Story eine Röntgenaufnahme ihres Gehirns. Auf dem Bild soll ihre posttraumatische Belastungsstörung, die sie vom Anschlag auf ihr Konzert in Manchester 2017 davontrug, zu sehen sein. Die Sängerin vergleicht ein gesundes Gehirn und eine Gehirn mit einer posttraumatischen Belastungsstörung. Darunter ist... ... eine Aufnahme ihres eigenen Gehirns zu sehen – dabei sind deutlich mehr Areale markiert. «Lustig und beängstigend», schrieb die Sängerin dazu – und dass es «kein Witz» sei. In welchem Kontext Ariana sich der Untersuchung unterzog, gab sie nicht bekannt. (12. April) Am Donnerstag fand in Los Angeles die Trauerfeier für den erschossenen Rapper Nipsey Hussle statt. Amerikanischen Medienberichten zufolge fanden sich über 20'000 Menschen ein. Neben Reden von Snoop Dogg (47) und Stevie Wonder (68) wurde auch ein rührender Brief von Barack Obama (57) verlesen, den er an Hussles Freunde und Familie adressiert hatte. Er habe den Rapper... ...nie getroffen, doch er kenne seine Musik durch seine Töchter Sasha (17) und Malia (20), schrieb Obama. «Nipsey sah in seiner Nachbarschaft nicht nur Gangs, Schüsse und Verzweiflung – Nipsey sah Potenzial und Hoffnung.» Was der Rapper für sein Viertel getan habe – der Aufbau eines Co-Working Spaces, seine Unterstützung an die Eritreisch-Amerikanische Community, seine Funktion als Vorbild für junge Menschen – sei ein Vermächtnis, «das es wert ist, gefeiert zu werden», so Obama. (12. April) Wenige Stunden nach der Gedenkfeier zeigte Schauspielerin Lauren London (34), dass sie den Rapper für immer bei sich trägt. Sie liess sich ihren verstorbenen Partner Nipsey Hussle auf den Unterarm stechen: «Echte Liebe stirbt nie. Wenn du mich siehst, siehst du immer auch ihn», kommentierte ... ...die 34-Jährige unter dem Instagram-Bild von ihrem neuen Tattoo. Die beiden waren fünf Jahre ein Paar und haben einen gemeinsamen Sohn, den zweijährigen Kross Asghedom. (12. April) An Heiligabend machte Tom Kaulitz (29) Heidi Klum (45) einen Heiratsantrag. Nun stecken die beiden in den Vorbereitungen für ihre Hochzeit. Wo wird sich das Paar wohl das Ja-Wort geben? Ende Januar verriet eine Quelle dem «Life & Style»-Magazin: «Heidi will ein spektakuläres Liebes-Fest in Köln feiern.» Jetzt kommt ... ... noch eine weitere Location ins Spiel: Wie «Gala» berichtet, wurden RTL Videoaufnahmen zugespielt, die Tom, Heidis Mutter Erna und Heidis Halbbruder Michael auf Schloss Bensberg zeigen. Das Schloss liegt wenige Kilometer entfernt von Bergisch Gladbach, Heidis Heimat. (12. April) Am Donnerstag haben Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) über ihr Presseteam neue Details zur bevorstehenden Geburt von Baby Sussex bekannt gegeben. Für Royal-Fans ist die Aussendung allerdings enttäuschend. «Ihre königlichen Hoheiten haben die persönliche Entscheidung getroffen, die Pläne bezüglich der Geburt ihres Kindes privat zu halten. Der Herzog und die Herzogin freuen sich darauf, die aufregenden Neuigkeiten mit allen zu teilen, sobald sie die Gelegenheit hatten, privat als neue Familie zu ... ... feiern», heisst es in der offiziellen Mitteilung. Das bedeutet, dass es anders als bei Herzogin Catherine (37) keine minutiöse Berichterstattung über den Tag der Geburt auf den königlichen Social-Media-Kanälen geben wird. Auch der Ort, wo Meghan ihr erstes Kind gebären wird, bleibt geheim. Zwei Tage nach der Geburt werde es laut Statement allerdings einen Fototermin geben. Das erste Bild von Baby Sussex werden die Eltern dann vermutlich auf ihrem kürzlich gelaunchten Instagram-Account veröffentlichen. (11. April) Am 26. April wollte der deutsche Rapper Capital Bra (24) sein neues Album «CB6» auf den Markt bringen – eigentlich. Laut Bild.de zieht der Musiker die Veröffentlichung nun nämlich vor und releast die Platte bereits am Freitag auf den bekannten Streaming-Plattformen. Grund: «CB6» kursiert bereits illegal auf Online-Tauschbörsen. «Wie ihr ... ... vielleicht mitbekommen habt: Mein Album wurde geleakt, von irgendjemandem. Auf jeden Fall kommt es am Freitag raus – um 00.00 Uhr», teilt Bra seinen Fans auf Instagram mit. Er müsse die Veröffentlichung vorziehen, damit der Überraschungseffekt bleibe, «weisst du Bescheid». (11. April) Eine überraschende Neuigkeit teilte auch Kim Kardashian ihren Fans mit. Im Interview mit dem US-Magazin «Vogue» erzählte die 38-Jährige, dass sie in die Fussstapfen ihres verstorbenen Vaters treten und Anwältin werden möchte. Bereits vergangenen Sommer habe sie eine auf vier Jahre angelegte Ausbildung bei einer Kanzlei in San Francisco begonnen. 2020 möchte die bald Vierfach-Mama dann die Anwaltsprüfung ablegen, wie es in dem ... ... am Mittwoch veröffentlichten Artikel heisst. «Ich habe mir das sehr genau überlegt», so Kardashian. Grund für die Entscheidung war der Fall Alice Marie Johnson (63). Der Reality-Star setzte sich im vergangenen Jahr für die Begnadigung von Johnson ein, die wegen des Verkaufs von Drogen eine lebenslängliche Haftstrafe absitzen sollte. Nach einem Treffen von Kim Kardashian mit Donald Trump (72), hat dieser die Haftstrafe verkürzt. (11. April) Der Vorabend bei SRF 1 von Montag bis Freitag erhält eine Strukturänderung, wie der Sender mitteilt. Kernstück soll dabei das neue Gesellschaftsmagazin sein, das mit 20 Minuten Sendezeit nun wesentlich länger ist als «Glanz & Gloria», das bisher auf dem Sendeplatz ausgestrahlt wurde. Der Sendetitel «Glanz & Gloria» verschwindet, die Abkürzung «G&G» bleibt jedoch: Neu heisst die Sendung «G&G – Gesichter und Geschichten». Mit dem Namenswechsel soll... ... sich das reine People-Magazin laut SRF zu einem «substanzielleren Gesellschaftsmagazin» wandeln. Ausserdem soll «G&G» laut dem Sender künftig noch mehr Personen und Storys aus den anderen Schweizer Sprachregionen thematisieren. Die Änderungen werden voraussichtlich ab Mitte November umgesetzt. Das Team bleibt bestehen: «Es sind keine personellen Veränderungen geplant. Das Moderationsteam bilden weiterhin Jennifer Bosshard, Nicole Berchtold und Salar Bahrampoori», sagt Thomas Schäppi, Programmentwickler der Chefredaktion TV bei SRF. (10. April) Camila Cabello (22) gibt ihr Schauspiel-Debüt und wird zum Aschenputtel: Wie «E! News» berichtet, wird die Sängerin die Hauptrolle in Sonys «Cinderella»-Remake spielen. Auch auf dem Soundtrack soll sie zu hören sein. Laut «The Hollywood Reporter» soll der Film eine moderne Version des Märchens werden – die Idee dazu soll von «Late Late Show»-Moderator James Corden (40) kommen. Ein Startdatum ist bisher nicht bekannt. (10. April) Bei Basketballer Dwayne Wades (37) letztem Heimspiel seiner Karriere fieberten Chrissy Teigen (33) und John Legend (40) in der ersten Reihe mit. Keine gute Wahl, wie sie im Laufe des Spiels zu spüren bekamen: Der Star-Basketballspieler ist gegen sie gekracht, Chrissy und Johns Drinks landeten überall – und ihr Gesichtsausdruck spricht Bände. Das Pic... ...postete die «Miami Herald»-Zeitung auf Twitter und schrieb dazu: «Hey Chrissy, gib Bescheid, wenn du eine Kopie davon willst.» Chrissy Teigen nahm das Ganze mit Humor und antwortete: «Ein Renaissance-Gemälde!» In einem weiteren Tweet schrieb sie, es sei eine Ehre gewesen, von Dwayne Wade ... ...mit Drinks überschüttet zu werden. Auch John meldete sich auf Twitter zu Wort: «Hab meinen Drink noch», schrieb er zu einem Video, in dem Chrissy ihm nach dem Crash die Stirn trocknet. Dass die beiden klitschnass wurden, hat sich zumindest gelohnt: Dwayne Wades Team gewann das Spiel. (10. April) Zibbz-Sängerin Corinne «Co» Gfeller (33) zeigt auf Instagram ihren Babybauch. Über dreizehn Jahre sind sie und Yves Nicollier (37) ein Paar, nun erwarten sie ihr erstes Kind. «Ich hoffe auf ein Mädchen und er auf einen Jungen», verriet die Aargauerin gegenüber «Glanz & Gloria». Es soll im Frühling zur Welt kommen. (10. April) Vor wenigen Tagen offenbarte Hilaria Baldwin (35) in einem emotionalen Post ihre Angst um ihr fünftes Kind mit Alec Baldwin (61). Sie fürchtete, ihr Ungeborenes zu verlieren. Nun haben sich ihre Befürchtungen bestätigt, wie sie auf... ...Instagram mitteilt: «Es gab keinen Herzschlag bei der heutigen Untersuchung.» Dazu postete sie ein Foto mit ihrer Familie und schrieb: «Ich hoffe, dass diese Konversation weiter wächst und dass wir zusammenhalten in den schönen und herausfordernden Momenten des Lebens.» (10. April) Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) werden in ihrem neuen Zuhause, dem Frogmore Cottage in Windsor, eigenes biologisches Gemüse, Früchte und Kräuter anpflanzen, wie eine gut informierte Quelle der Zeitung «Daily Mail» verraten hat. «Ich bin im Süden Kaliforniens aufgewachsen. Ich habe schon als Kind eigenes Gemüse angebaut. Deswegen liebe ich das Gärtnern», hatte Meghan in ... ... einem früheren Interview verraten. Die Herzogin sei auch eine leidenschaftliche Köchin, so ein Palast-Insider: «Deswegen war es gewünscht, dass in dem weitläufigen Garten des Cottage ein Gemüsebeet angepflanzt wird.» Vorerst wird Meghan wohl aber anders beschäftigt sein: Die hochschwangere Herzogin soll Ende April oder Anfang Mai ihr erstes Kind zur Welt bringen. (9. April) Taylor Swift (29) hat für die Rechte der LGBTQ-Community im US-Bundesstaat Tennessee eine grosszügige Spende getätigt: Umgerechnet 111'500 Franken überliess sie am Montag dem Tennessee Equality Project, das sich für die Gleichstellung von Homosexuellen im Bundesstaat einsetzt. Zur Spende hat sie auch einen Brief geschrieben, den Projektleiter Chris Sanders auf Facebook veröffentlichte: «Lieber Chris. Ich bin ... ... inspiriert von deiner Arbeit. Bitte akzeptiere meine Spende und nutze sie für dein Projekt.» Mit dem Geld soll ein vorgeschlagener Gesetzesentwurf verhindert werden, der die Homo-Ehe in Tennessee wieder verbieten möchte. (9. April) Letztes Jahr wurden die Musikstars Rihanna (31) und Donald Glover (35) alias Childish Gambino bei einem Dreh in Havanna gesichtet. Nun ist klar, wann das besagte Filmprojekt namens «Guava Island» Premiere feiert: Am kommenden ersten Coachella-Wochenende werden ... ... die Festivalbesucher den Streifen mit Starbesetzung schauen können. Für alle, die kein Ticket fürs Openair in der kalifornischen Wüste haben, ist der Film am Samstag, 13. März, im Coachella-Livestream auf Youtube zu sehen. Wovon der Film handelt, ist noch unklar. (9. April) Am Freitag veröffentlichte Khalid (21) seinen zweiten Longplayer «Free Spirit» – und startete damit zuhause in den USA direkt auf Platz eins der iTunes-Charts durch. Sein 2017er Debütalbum «American Teen» war zudem für einen Grammy nominiert. Nach einer fulminanten Performance am ... ... Montreux Jazz Festival 2018 bringt der Texaner seinen schmusigen, süchtigmachenden R&B am Dienstag, 8. Oktober, an seine erste Schweizer Clubshow in der Dübendorfer Samsung Hall. Tickets sind ab Freitag um 10 Uhr bei Ticketcorner im Verkauf. (9. April) Annie Smith, die Freundin von Rapper Lil Xan (22), gab am Samstag auf Instagram bekannt, eine Fehlgeburt erlitten zu haben. «Heute fühle ich einen Schmerz, den ich bislang nicht kannte. Ein Schmerz, der aus meiner Seele kommt», schreibt Smith in ihrem Post. Sie wünsche sich nichts sehnlicher als die Möglichkeit, ihr Kind kennengelernt haben zu können. «Und ich ... ... wünschte, du hättest erfahren können, wie gesegnet du mit deinem Vater gewesen wärst.» Auch Lil Xan, bürgerlich Diego Leanos, meldet sich und entschuldigt sich bei seinen Followern für seine Abwesenheit. «Ich brauche Zeit, um meine Gedanken zu ordnen», heisst es in seiner Insta-Story. Das Paar gab die Schwangerschaft erst vor knapp zwei Monaten bekannt. (7. April) Seit wenigen Tagen sind Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) unter dem Usernamen @sussexroyal offiziell auf Instagram vertreten. Während sich aktuell 4,2 Millionen Follower über die regen Posts des Paars freuen, hat einer aber nichts zu lachen: Kevin Keiley. Bis vor kurzem trug das Insta-Profil des Briten nämlich den Namen @sussexroyal. Gemäss Dailymail.co.uk verpasste die Plattform Keiley jedoch ungefragt den neuen ... ... Usernamen @_sussexroyal_, damit das royale Paar @sussexroyal haben kann. Seinen Twitter-Account – der ebenfalls @sussexroyal hiess – hat der 55-Jährige nun freiwillig aufgegeben. «Aufgrund der konstanten Anfeindungen, die ich bekomme, habe ich diese Entscheidung getroffen», schrieb er in seinem letzten Tweet. Keiley betonte, dass er kein Geld für das Löschen seines Profils bekommen habe und auch nichts dafür wolle. (7. April) Vor rund einer Woche wurde Rapper Nipsey Hussle in Los Angeles erschossen. Die Hip-Hop-Welt trauert – doch einer wittert offenbar bereits seine Chance, bei Hussles langjähriger Partnerin Lauren London (34) zu landen. «Ich gebe ihr ein Jahr, um zu weinen und so», erklärt Kodak Black (21) am Wochenende in einem Instagram-Live-Video. Danach werde ... ... er sich wahrscheinlich bei der zweifachen Mutter melden. Der Rapper wolle die beste Version von sich selbst werden, um bei ihr landen zu können. Zu einem späteren Zeitpunkt im Video betont Kodak Black weiter, dass er nur nett sein möchte und nichts dagegen habe, eine Schulter zum Ausweinen zu sein. «Sie kann mich jederzeit anrufen.» (7. April) Ende Oktober 2018 kam der Sohn der Youtube-Stars Bibi (26) und Julian Classen (25) zur Welt. Nun hat das Paar den Namen ihres Sohnes bekanntgegeben. In einem Youtube-Video verkündet Bibi: «Lio – kurz, knackig, einfach». Zur Wahl des Namens meint sie: «Für mich war der Name einfach besonders, aber trotzdem nicht kompliziert. Man kann ihn auf Deutsch und auf Englisch gut aussprechen. Er hat uns einfach total gut gefallen.» Das Paar hat... ...sich dazu entschieden, den Namen so lange geheimzuhalten, damit niemand darüber urteilen kann. «Oft wurde so viel Böses gesagt und so viel geurteilt», erzählt Julian im Video. Deswegen hätten die beiden sich auch einen falschen Namen ausgedacht: Timo haben sie ihren Nachwuchs meistens genannt, wenn ein Kellner oder Passant nach dem Namen des Kleinen fragte. Julian gesteht: «Wir haben euch einfach immer angelogen.» (5. April) Seit vergangener Woche soll sich Britney Spears (37) in einer psychiatrischen Einrichtung befinden. Auf Instagram schrieb sie nun: «Wir alle müssen uns Zeit für ein wenig ‹Me-Time› nehmen.» Der Freund der Sängerin, Personaltrainer Sam Asghari (25), stärkt ihr den Rücken. Er schreibt auf Insta, er finde es stark, dass sie sich Hilfe geholt hat: «Es ist keine Schwäche, es ist... ...ein Zeichen von absoluter Stärke. Davon sollte man sich inspirieren lassen – zumindest tue ich das.» Auch Britneys jüngere Schwester Jamie Lynn Spears (28) meldete sich zu Wort. Sie postete ein Bild mit Britney und schrieb dazu: «Ja, nach meinem ersten Schultag fuhr sie mit mir im Bus nach Hause – weil sie verdammt nochmal die Beste ist.» (5. April)

Zum Thema
Fehler gesehen?

(20 Minuten)