«Sorry!»

06. April 2017 11:54; Akt: 06.04.2017 12:31 Print

Pepsi zieht Kendall-Jenner-Spot zurück

Sie wollten Einheit und Verständnis vermitteln und ernteten nur Hohn, Spott und Schelte. Nun zieht Pepsi den Kendall-Jenner-Spot kleinlaut zurück.

Der Pepsi-Spot mit Kendall Jenner ging nach hinten los. (Video: Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

So glückliche und wunderschöne Demonstranten, wie sie Pepsi in einem neuen Werbesport präsentiert, hat die Welt noch nie gesehen. Man sieht asiatische Musiker, afroamerikanische Tänzer, unbewaffnete Polizisten und mittendrin das Model Kendall Jenner (21).

Umfrage
Kann eine Dose Pepsi die Welt retten?
51 %
11 %
38 %
Insgesamt 834 Teilnehmer

Was will uns Pepsi damit sagen? Es soll laut dem Unternehmen «eine globale Botschaft von Einheit und Verständnis projizieren». Der Schuss ging nach hinten los. Kaum hatte Pepsi den Spot präsentiert, brach ein Shitstorm über den Cola-Hersteller herein.

Pepsi: «Sorry Welt, sorry Kendall»

Eine Szene in dem 2:30 Minuten langen Clip hat für besonders viel Aufsehen gesorgt: Jenner drückt einem Polizisten eine Dose Pepsi in die Hand. Als der Uniformierte davon trinkt, bricht die Masse in Jubel aus. Braunes Blubberwasser und Kendall Jenner als Lösung aller Gewaltprobleme? Es scheint, als wolle uns Pepsi genau das sagen.

Die Message ist nun auch Pepsi peinlich – das Unternehmen hat den Spot per sofort zurückgenommen und gibt ein kleinlautes Statement ab. «Wir haben das Ziel eindeutig verpasst und entschuldigen uns. Es war nicht unsere Absicht, ein ernsthaftes Problem zu verharmlosen. Wir werden den Inhalt zurückziehen und die Veröffentlichung stoppen. Ausserdem entschuldigen wir uns dafür, Kendall Jenner in diese Lage gebracht zu haben.»

(lme)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • 20Min-Leser am 06.04.2017 12:07 Report Diesen Beitrag melden

    Stimme im Video..

    ..ist ein wenig monoton. Kein Hass oder sonst was - aber wenn ich schon mal ein Video von euch anklicke bitte mit ein bisschen mehr Pepp in der Stimme... Zum Inhalt selber: Naja da hat Pepsi wohl nicht genau überlegt, dass solche Kommentare in der heutigen Zeit schnell kommen... Aber bin sowieso Coca-Cola Trinker mich kümmerts nicht. :-)

  • Herbalix am 06.04.2017 12:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Marketingstrategie

    Super Sache alle machen werbung für Pepsi, ein schlechter Werbespot wird zum Marketingerfolg.

    einklappen einklappen
  • marko 32 am 06.04.2017 12:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spot

    Gute Entscheidung

Die neusten Leser-Kommentare

  • AntonMeier am 13.04.2017 10:23 Report Diesen Beitrag melden

    Freiwillig für viel Kohle

    Entschuldigen uns dafür, Kendall Jenner in diese Lage gebracht zu haben? Aber hallo? Die Dame wurde für den Dreh nicht gezwungen und hat viel Geld dafür bekommen. Was soll der Quatsch

  • sibi am 08.04.2017 15:05 Report Diesen Beitrag melden

    Schlechtes Testimonial!!!

    Ich hab mehr ein Problem damit dass Pepsi ausgerechnet ein bekanntes Gesicht genommen hat welches für eigentlich überhaupt nichts steht als Tochter "von" zu sein. Mach ein auf gequältes Model beim Fototermin... Es gibt durchaus mehrere Gesichter/Promis die in der Popkultur etwas bewegt haben und eher passender sind um diesen einen Politischen-Statement überbringen zu wollen, welches ich davon gehe Pepsi auch übermitteln wollte.

  • Al Lesklar am 07.04.2017 13:49 Report Diesen Beitrag melden

    dieser Gelalle

    grade vom Ausgang/Saufen nach Hause gekommen und noch schnell etwas über den Clip gequatscht? klingt zumindest genau so...

  • Sandra am 07.04.2017 11:39 Report Diesen Beitrag melden

    Demo mit Eis

    Bei Demos hat es immer einen Kübel mit Eis und Getränken? Coole Sache. Dachte dort hat es mehr Pflastersteine und so.

  • MArtin am 07.04.2017 08:17 Report Diesen Beitrag melden

    DAS ist Marketing

    Mach einen anständigen Spot und keinen interessierts. Mach einen Spot der total in die Hose geht und jeder Spricht davon - DAS ist Marketing