«Mund halten»

04. Juli 2014 13:27; Akt: 04.07.2014 14:28 Print

Pippas Po-Interview verärgert die Queen

Wenn diese Geschichte nur gut ausgeht. Im Fernsehen plauderte Pippa Middleton kürzlich über das Kleid, das ihren Po so berühmt gemacht hat. Die Queen ist alles andere als «amused».

Pippa Middleton spricht über ihr Po-Kleid (Quelle: YouTube).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ob Kates kleine Schwester wusste, welche Reaktionen sie damit auslöst? Anfang Woche gab Pippa Middleton zum ersten Mal ein TV-Interview und sprach dort über ihr legendäres Po-Kleid.

Die 30-Jährige erzählte aber auch, wie schwierig es ist, mit dem Druck umzugehen, dem sie als Mitglied des Königshauses ausgesetzt ist. Über Prinz George sagte sie: «Er hat seinen eigenen Charakter und ist sehr lustig.»

«Sie wünschten, sie würde den Mund halten»

Diese Aussagen kamen bei der royalen Familie offensichtlich gar nicht gut an. «Sie sind sehr wütend auf Pippa», erzählt ein Insider Radaronline.com. «Sie wünschten, sie würde den Mund halten. Es ist offensichtlich, dass sie ihre Identität definieren und aus dem Schatten ihrer Schwester treten möchte. Aber sie muss wissen, wo ihr Platz ist.»

Ob die Queen dem öffentlichen Auftritt ihren Segen gab, ist nicht bekannt. Von Kate und William sei das Fernsehgespräch aber abgesegnet worden, heisst es. Laut Gerüchten hat Pippa dem Interview nur zugestimmt, weil sie vom Sender NBC im Gegenzug ein Jobangebot erhalten habe.

(scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pippa Po am 04.07.2014 13:43 Report Diesen Beitrag melden

    Nothing to say

    also was die mutter des mannes meiner schwester über mich denkt wäre mir ziemlich egal :D Auch wenns die Queen ist

    einklappen einklappen
  • Pipas Sache am 04.07.2014 14:43 Report Diesen Beitrag melden

    Diese Queen -.-

    Was geht das denn der Queen an, es geht ja nicht um ihren Arsch!

  • Geissenpeter am 04.07.2014 15:30 Report Diesen Beitrag melden

    Queen

    Was Pippa tut oder eben nicht geht doch die Queen nichts an. Indem das sie sich negativ äussert, gewinnt sie keine Punkte. Pippa ist sehr sportlich und darf sich doch sehen lassen, Queen hin oder her. Die Queen sol sich ein Beispiel an Juan Carols nehmen und abtreten.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rolf am 05.07.2014 16:42 Report Diesen Beitrag melden

    Pippa

    Wieso spricht man immer noch um ihren Po?! Die Frau kann viel mehr mag ich mal behaupte, zumindest was man so liest von ihre und zudem sieht sie einfach klasse auch und dies nicht nur beschränkt auf ihren Po. Ein sympathisches Gesicht macht doch viel mehr her und das hat sie definitiv.

  • A. Meier am 05.07.2014 15:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kaum vorstelbar

    Dass die Queen sich zu dem Thema überhaupt geäussert hat

  • Musli am 05.07.2014 07:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Argh

    Diese queen nervt mich gewaltig!!!!

  • Marianne S. am 04.07.2014 21:12 Report Diesen Beitrag melden

    XXXXX

    Und das interessiert die ganze Welt? Da gibt es tausende von schöneren Frauen.

  • Abacus am 04.07.2014 21:06 Report Diesen Beitrag melden

    Zum Glück...

    ...ist die Queen ein Nichts und hat absolut nix zu sagen:) Wäre froh, wenn man sie komplett abschaffen würde.