Klimademo in Washington

11. Oktober 2019 23:14; Akt: 12.10.2019 09:02 Print

Polizei führt Jane Fonda in Handschellen ab

US-Schauspielerin Jane Fonda protestierte am Freitag friedlich für den Klimaschutz. Wenig später wurde sie von mehreren Cops festgenommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

US-Schauspielerin und Aktivistin Jane Fonda wurde am Freitag bei einer Klimademo vor dem US-Kongress festgenommen. Auf Videos, die auf Twitter veröffentlicht wurden, ist zu sehen, wie Polizisten die 81-Jährige in Handschellen abführen, während Zuschauer ihr zujubeln: «Wir lieben dich, Jane!»

Umfrage
Gehst du an Klimademos?

Die Behörden haben laut US-Medien insgesamt 16 Menschen wegen der illegalen Demonstration festgenommen. Die kleine Gruppe Aktivisten hatte sich auf den Stufen des Kapitols gesetzt und protestierte für die Umwelt.

Sie wird jeden Freitag protestieren

Fonda, die derzeit in der Netflix-Serie «Grace and Frankie» zu sehen ist, kündigte an, jeden Freitag die sogenannten «Fire Drill Friday»-Aktionen durchführen zu wollen. «Wir werden zivilen Ungehorsam leisten und wir werden uns jeden Freitag festnehmen lassen», kündigt sie an. Zu ihrem Protest sei sie durch die «Fridays For Future»-Bewegung der 16-jährigen Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg inspiriert worden.

Fonda ist seit Jahren politisch aktiv. Unter anderem ist sie für ihren Widerstand gegen den Vietnamkrieg bekannt.

(kle)