Video veröffentlicht

06. März 2014 13:28; Akt: 07.03.2014 17:21 Print

Polizei zeigt Justin Bieber beim Pinkeln

Das letzte Mal, als ein Video von Justin Bieber beim Pipimachen veröffentlicht wurde, war der Popstar selber verantwortlich. Bei diesen Aufnahmen kämpfte er aber dagegen an.

Justin bei der Urinprobe.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Nicht zum ersten Mal taucht ein Video von Justin Bieber beim Urinieren auf. Nur zu gut erinnern wir uns, als der Popstar in einem Restaurant einen Putzeimer benutzte, um sich zu erleichtern und das Ganze dann selbst veröffentlichte.

Das neue Pinkel-Video stammt von seiner Verhaftung in Florida: Justin wird in einen Raum geführt und muss eine Urinprobe abgeben – diese ergab später, dass der Popstar Cannabis und Xanax konsumiert hatte.

Videos mit Genitalien werden auch veröffentlicht

Die Polizei von Florida hat jetzt weitere Videos ins Internet gestellt. Auf diesen ist auch Biebers Intimbereich im Bild, der allerdings zuerst gepixelt werden müsse. Die Bearbeitung gestalte sich schwieriger als erwartet, weil sich Justin während des Urinierens ständig bewege.

Biebers Anwälte versuchten in den vergangenen Wochen die Veröffentlichung per Gerichtsbeschluss zu verbieten. Es sei ein Eingriff in die Privatsphäre des Popstars und durch öffentliches Interesse nicht zu rechtfertigen. Der Druck internationaler Medien spielte der Polizei von Florida allerdings in die Hände: Sie dürfen die Videos veröffentlichen, solange sie heikle Stellen unkenntlich machen.

(nei)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Licci am 06.03.2014 14:48 Report Diesen Beitrag melden

    Das geht zu weit!

    Ich kann mit JB überhaupt nichts anfangen.Aber was die Polizei hier macht geht einfach zu weit! Ich weiss, dass die Amis mit solchen Dingen viel liberaler Umgehen als wir (Mugshots, Internetfahndung und-pranger) aber sorry das geht doch einfach zu weit! Klar ist JB ein Superstar und jeder muss jetzt einfach wissen wie gross seine Eier wirklich sind (not!). Muss das denn wirklich sein, dass der Typ jetzt noch so lächerlich gemacht wird? Bin überzeugt, dass das mit einem normalen Bürger nicht gemacht wird. Wie gesagt, die Mugshots sind öffentlich in den USA, aber gleich ein Video beim urinieren?

    einklappen einklappen
  • Efrem Seiz am 06.03.2014 17:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Biologie

    Das Video ist fast so interessant wie Gras beim Wachsen zuzusehen.

  • wow am 06.03.2014 13:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    eine Frage

    wem nützt es was wenn man seinen penis sieht man kanns auch übertreiben

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • SoNöd am 08.03.2014 18:25 Report Diesen Beitrag melden

    Komische Moral

    Was ich nicht verstehe ist Folgendes: Wenn eine Sängerin beim Superbowl einen Nippel entblösst löst das ein nationales Drama aus, aber wenn die Polizei Pinkelvideos veröffentlicht (wieso dürfen die das überhaupt?) dann ist das überhaupt kein Problem. Der gute Justin ist ja jetzt wirklich das Allerletzte im Showbusiness aber ich dachte vor dem Gesetzt seien alle gleich ...!

  • Stefan am 08.03.2014 10:45 Report Diesen Beitrag melden

    Bin erstanunt

    Gibt es tatsächlich Leute, die sich für diesen Bieber interessieren? Erstaunlich!

  • Bulle am 07.03.2014 20:42 Report Diesen Beitrag melden

    Gut so

    Dass die Polizei Justin bei peinlichen Momenten der Öffentlichkeit zeigt und so blamiert ist eine grössere Strafe als das Sitzen im Gefängnis. Sein Stolz soll richtig angeschlagen werden, damit er sich nicht mehr so cool rüberkommen muss.

  • J.C. am 07.03.2014 18:51 Report Diesen Beitrag melden

    Nur kurz ;)

    Nur 2 Bemerkungen: 1) der Junge "bislet" ganz normal, was wohl darauf hindeutet, dass auch bei VIPs dasselbe rauskommt wie bei normalos. 2) das Veröffentlichen dieses Videos geschah eventuell auf Wunsch von JB? Er hats ja selbst auch schon so gemacht.

    • free am 08.03.2014 17:10 Report Diesen Beitrag melden

      lol..........

      du meinst so like a frühe rente? wäre möglich....

    einklappen einklappen
  • sophie Bieber am 07.03.2014 18:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viedeo

    ich finde es unter aller gürtellinie sowas zu veröventlichen-.- ich sages nicht nur weil ich belieber bin ich finde sein verhalten auch nicht ok aber sowas geht zu weit