21. April 2005 14:48; Akt: 21.04.2005 15:11 Print

Price: Alltag mit Harvey ist Alptraum

Fotomodell Katie Price (26) hat erstmals über das Leben mit ihrem behinderten Sohn Harvey (2) gesprochen.

Fehler gesehen?

Der Alltag sei ein «leibhaftiger Albtraum», sagte sie laut «Sun».

Harvey, der an einer schwereren Entwicklungsstörung leidet und seit seiner Geburt blind ist, könne auch mit seinen fast drei Jahren noch nicht reden und habe autistische Anzeichen. Regelmässig würde er auf sie losgehen, wie der Onlinedienst netzeitung.de berichtet.

O-Ton Price: «Er schlägt plötzlich auf Leute ein. Er hat sogar angefangen, mich zu beissen.»

Auserdem esse er nur wenig, wiege aber bereits 30 Kilo. Seine Kleider müsse sie selbst nähen. Trotz allem liebe sie ihren Sohn aber «wie verrückt», sagte Price, die ihren Verlobten Peter André (32) im September heiraten will.

Im Juni erwartet Price ihr zweites Kind.

Harvey stammt aus Price' früherer Beziehung mit dem Fussballer Dwight Yorke.