Shock!

18. Juni 2011 15:06; Akt: 18.06.2011 16:19 Print

RTL-Moderator von Hai attackiert

«Punkt 6»-Moderator Wolfram Kons wollte eigentlich für den RTL-Spendenmarathon auf dem Meeresgrund Geld sammeln - stattdessen wurde er von einem Hai gebissen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die waghalsigen Aktionen des Moderators Wolfram Kons beim RTL-Spendenmarathon «RTL - Wir helfen Kindern» haben Tradition. So nahm der 47-Jährige auch schon mal einen Scheck auf dem 6000 Meter hohen Kilimandscharo entgegen.

Kons kühnes Vorhaben in diesem Jahr, war eine Spendenübergabe auf dem Meeresboden vor Nassau. Die herumschwimmenden Haie interessierten sich jedoch weniger für den Scheck von umgerechnet über 60 000 Schweizer Franken.

Vielmehr fanden die Meerestiere gefallen an dem Moderator: Nach einer unvorsichtigen Bewegung von Kons steuerte einer der Haie auf ihn zu und knabberte an seinem Finger - was gottlob keine grösseren Verletzungen zur Folge hatte: «Glück gehabt. Den kleinen Kratzer werde ich schnell vergessen, dieses Hai-Abenteuer sicher nie», so der 47-Jährige im Nachhinein.

(mor)