Horror-Krankheit

21. Dezember 2011 22:46; Akt: 21.12.2011 23:58 Print

Schönheitskönigin starb an Brustkrebs

Mit 17 Jahren wurde sie Miss Venezuela, ein Jahr später Dritte bei der Wahl zur Miss ­Universe. Dann Heirat und ­Geburt einer Tochter. Das Leben von Eva Ekvall verlief traumhaft – bis ins Jahr 2010.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dann wurde bei der 27-Jährigen Brustkrebs diagnostiziert, nun erlag sie dieser brutalen Krankheit. Monate vor der Horror-Diagnose spürte Ekvall bereits einen Knoten in ihrer Brust, führte diesen aber auf ihre Schwangerschaft zurück. Später sagte sie: «Ich war wütend, weil ich es besser hätte wissen müssen. Meine Tante erkrankte zweimal an Brustkrebs und ­meine Grossmutter starb daran. Ich habe wertvolle Zeit verstreichen lassen.» Die ehemalige Beauty-Queen hatte nach der Diagnose die Regierung ihres Heimatlandes scharf kritisiert. «In Venezuela wird viel Geld in das gute Aussehen investiert, aber nicht in die Gesundheit», klagte sie.