Frischgebackener Vater

06. Februar 2019 11:28; Akt: 06.02.2019 11:28 Print

«Scrubs»-Star Sam Lloyd ist an Krebs erkrankt

Beim amerikanischen Schauspieler Sam Lloyd wurde ein Hirntumor diagnostiziert. Besonders tragisch: Er ist vor Kurzem zum ersten Mal Vater geworden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sam Lloyd (55) ist an Krebs erkrankt. Das geht aus einem Spendenaufruf hervor, den Freunde und Familie des US-Schauspielers auf der Crowdfunding-Seite GoFundMe.com am 4. Februar lanciert haben. Wie dort geschrieben steht, wurde bei Lloyd Mitte Januar ein Hirntumor gefunden – nur wenige Wochen nach der Geburt seines ersten Kindes.

Umfrage
Schaust du «Scrubs»?

Nach der Diagnose wurde Lloyd sofort operiert. Ohne Erfolg: Die Ärzte mussten dabei feststellen, dass der Hirntumor bereits zu fest mit gesundem Gewebe verbunden ist, um entfernt werden zu können. Nur ein paar Tage später folgte dann der nächste Schock: Der Krebs hat bereits Metastasen in den Lungen, der Leber, der Wirbelsäule und dem Kiefer gebildet.

Geld für weitere OPs und die Familie

Lloyd habe erst vor Kurzem erste Symptome festgestellt, heisst es im Spendenaufruf: Mitte Januar habe er andauernd Kopfschmerzen gehabt und innerhalb kurzer Zeit viel Gewicht verloren. Er habe aber gedacht, dass die Symptome Begleiterscheinungen seiner neuen Vater-Rolle seien, die bekanntlich mit Schlafmangel und Stress verbunden ist. Bei einem Arztbesuch am 17. Januar erhielt er dann die Krebsdiagnose.

Die Crowdfunding-Aktion soll dem frischgebackenen Vater nun weitere Operationen ermöglichen und die Familie finanziell entlasten. Das Ziel des Spendenaufrufs sind 100'000 Dollar. Zum jetzigen Zeitpunkt, zwei Tage nach dem Aufschalten der Kampagne, haben bereits 1600 Personen rund 70'000 Dollar gespendet.

(mim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Maria am 06.02.2019 11:45 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr tragisch

    Das ist so schrecklich, diese Nachricht. Das bedeutet, dass er nicht mehr lange leben wird. Diese Form von Hirntumor ist mit einer sehr schlechten Prognose verbunden. Viel Kraft. Und an Jastina Riederer. Das ist die Realität und nicht ob du viele Likes erhälst oder ein Victoria Secret Modell wirst.

    einklappen einklappen
  • nina am 06.02.2019 13:19 Report Diesen Beitrag melden

    viel kraf

    das leben kann sehr grausam sein..

  • m.salah am 06.02.2019 14:03 Report Diesen Beitrag melden

    Carpe diem

    Ich würde jeden Tag der mir noch bleibt geniessen. Op' s nützen nichts mehr. Und im Spitalbett liegen noch weniger.

Die neusten Leser-Kommentare

  • m.salah am 06.02.2019 14:03 Report Diesen Beitrag melden

    Carpe diem

    Ich würde jeden Tag der mir noch bleibt geniessen. Op' s nützen nichts mehr. Und im Spitalbett liegen noch weniger.

  • nina am 06.02.2019 13:19 Report Diesen Beitrag melden

    viel kraf

    das leben kann sehr grausam sein..

  • Sabine am 06.02.2019 12:46 Report Diesen Beitrag melden

    Tränen

    Da sieht man freud und leid ist so nah beieinander.. Zuerst gabs Freudentränen bei der Geburt und dann Tränen der Verzweiflung. Wir alle wissen nicht was mit uns Morgen ist.. Wir können es nicht steuern.. Deshalb sollte man keine Vorurteile haben wegen dem Spendeaufruf..

  • Mensch am 06.02.2019 12:15 Report Diesen Beitrag melden

    Hä?

    Warum muss man einem Schauspieler und Musiker einen Spendenaufruf machen?? Versteh ich nicht, weil der doch genug verdient! Lieber bei armen Leuten spenden!! Wünsch ihm trotzdem viel Glück!

    • Lolo am 06.02.2019 12:35 Report Diesen Beitrag melden

      Lolo

      Nicht jeder Musiker oder Schauspieler ist reich.

    • Thomas am 06.02.2019 13:05 Report Diesen Beitrag melden

      Kein Main Cast

      Er hat meist nur Nebenrollen und verdient nicht wie die Stars pro Folge Millionenbeträge. Und die Amis haben ja meist keine brauchbare Versicherung. Von daher, ist es ok. Muss ja niemand etwas spenden.

    • Rachel am 06.02.2019 13:06 Report Diesen Beitrag melden

      Fehlendes KK-Obligatorium

      Krankenversicherung haben oder nicht - das ist in den USA die Frage. Bei uns gibt es zum Glück eine obligatorische Grundversicherung - auch wenn deren Kosten ein anderes Thema ist.

    • Pädu am 06.02.2019 13:13 Report Diesen Beitrag melden

      Sehe ich gleich

      Sehe ich wie du. Der war jahre lang bei der tv sendung dabei. Hat sicher millionen verdient. Weshalb jetzt sammeln lieber denen spenden, die es auch brauchen können. Wünsche ihm denoch alles gutte, er war einer meiner lieblings Charakter.

    • Marc am 06.02.2019 13:42 Report Diesen Beitrag melden

      Echt

      Nicht jeder Schauspieler verdient Millionen. Er verdient nicht mehr wie ein normaler Arbeiter, er ist kein extrem bekannter und gefragter Schauspieler.

    • Heidi am 06.02.2019 14:22 Report Diesen Beitrag melden

      Danke

      Danke! Dachte das selbe!!!

    • Finn The Human am 06.02.2019 15:48 Report Diesen Beitrag melden

      Schauspieler sind nicht alle reich

      Schon einmal daran gedacht, dass nicht jede/r Schauspieler/in pro Folge oder Film zig Millionen erhält?

    einklappen einklappen
  • S. B. am 06.02.2019 11:54 Report Diesen Beitrag melden

    ach Ted

    Er ist auch im echten Leben ein Pechvogel. Hoffentlich wird alles gut!