Selenas Songs über Bieber

25. Oktober 2019 16:40; Akt: 25.10.2019 16:40 Print

Jelena sind wieder Thema – das musst du wissen

Gleich zwei Songs zum Liebes-Aus mit Justin Bieber veröffentlichte Selena Gomez in den vergangenen drei Tagen. Das Internet geht crazy – wir erklären, warum.

In einem Radio-Interview plauderte Selena über «Lose You to Love Me». (Video: Glomex/Tamedia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Song des Anstosses

Am Mittwoch releaste US-Star Selena Gomez (27) das Stück «Lose You to Love Me». «Der Song ist inspiriert von Dingen, die seit der Veröffentlichung meines letzten Albums in meinem Leben passiert sind», so Selena in einem Kommentar auf Youtube.

Umfrage
Was hältst du von Selenas neuen Songs?

Für ungefähr sämtliche Nutzer des Internets schien sofort klar zu sein, dass der Track von ihrer Trennung von Justin Bieber (26) im Frühling 2018 und dessen Hochzeit mit Hailey Bieber (22) wenige Monate nach dem Jelena-Aus handelt.

Teile der Lyrics scheinen das zu bestätigen. «Du hast mich zerrissen, nach zwei Monaten hast du uns ersetzt, als wäre es so einfach», singt sie in der zweiten Strophe in deutlichen Worten. Der Song endet so: «Jetzt ist das Kapitel geschlossen, jetzt heisst es good-bye für uns.»


(Quelle: Youtube/Selena Gomez)

Hailey reagiert – scheinbar

Wenige Stunden nach der Veröffentlichung postete Justins Ehefrau Hailey in ihrer Instagram-Story den Screenshot des Songs «I'll Kill You» von Summer Walker (23). Was von der Öffentlichkeit natürlich als Kommentar in Richtung Selena verstanden wurde.

Per Insta-Comment machte betonte Hailey jedoch, dass diese Anschuldigungen schlicht falsch seien: «Hört auf mit diesem Nonsens. Dieser Post war keine ‹Antwort› auf irgendwas. Das ist kompletter Bullshit.»

Selena legt nach

Noch am selben Tag droppte Selena ihren zweiten neuen Track «Look at Her Now». Darin besingt sie erneut vergangene Liebschaften und Trennungen.


(Quelle: Youtube/Selena Gomez)

«Er war ihre erste Liebe und sie war seine, bis er eine andere hatte. Oh Gott, als sie es herausfand, hatte sie kein Vertrauen mehr. Natürlich war sie traurig, aber jetzt ist sie froh, dass sie mit einem blauen Auge davongekommen ist. Sieh sie dir jetzt an, sieh, wie sie geht», lautet ein Teil des Songtexts.

Es ist abermals anzunehmen, dass Selena – in der dritten Person – über sich und Justin singt.

Das sagt Selena

Dass sie mit «Lose You to Love Me» die Trennung verarbeitet, bestätigte sie indirekt in einem Interview mit Radio Disney: «Ich habe das Lied vor einem Jahr geschrieben», sagt Selena. Also um die Zeit, in der Justin und Hailey standesamtlich geheiratet haben.

Es sei für sie natürlich «ein sehr emotionaler Song»: «Ich habe meine Geschichte schon immer geteilt. Ich kann nichts vorgeben, was nicht da ist – ich kann nicht so tun, als wäre alles gut, wenn ich gerade offensichtlich eine schwierige Zeit durchmache.»

Auch hat sich Selena Mitte Woche zum Online-Hate geäussert, der seit den Releases in den sozialen Medien auf Justin und Hailey niederprasselt – Hailey musste deswegen gar ihre Insta-Kommentarfunktion einschränken.

«Ich bin echt dankbar für die Resonanz, die ich auf meine Songs bekomme. Wie auch immer: Ich dulde nicht, dass Frauen andere Frauen fertigmachen. Seid bitte nett zu allen, ich mag es nicht, wenn Leute respektlos miteinander umgehen», richtete sich die Sängerin via Insta-Live an ihre Follower.

Und was macht Justin?

Selenas Ex Justin Bieber hat sich seit Mittwoch in keiner Weise zu den Geschehnissen geäussert – er scheint das Ganze wohl einfach ignorieren zu wollen. Sein letzter Insta-Post war ein Promovideo für seinen Fashionbrand Drew.

Ein Insider aus dem Umfeld des Popstars meinte gegenüber Eonline.com, dass Justin «komplett über dieses Kapitel seines Lebens hinweg ist»: «Er versteht aber, dass Selena über die Vergangenheit auf ihre eigene Weise reflektieren darf. Justin und Hailey wollen, dass Selena glücklich ist.»

(mim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hockeygott am 25.10.2019 19:01 Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • SG am 26.10.2019 11:07 Report Diesen Beitrag melden

    Erste Liebe

    Die erste Liebe ist meistens etwas ganz spezielles, einmaliges. Glücklich alle, bei denen sie für immer währt.

  • Klaus Mir am 25.10.2019 18:40 Report Diesen Beitrag melden

    Gähn-Attacke

    Wow, das sind ja lyrics vom allerfeinsten. Wäre sie keine Sängerin, dann mindestens Poetin. So subtil, tiefgründig, gut umschrieben mit viel Platz zwischen den Zeilen... oder auch nicht

Die neusten Leser-Kommentare

  • SG am 26.10.2019 11:07 Report Diesen Beitrag melden

    Erste Liebe

    Die erste Liebe ist meistens etwas ganz spezielles, einmaliges. Glücklich alle, bei denen sie für immer währt.

  • Uzwiler am 25.10.2019 21:55 Report Diesen Beitrag melden

    Bester Mann

    Besteeeer mann

  • Marcel K. am 25.10.2019 19:11 Report Diesen Beitrag melden

    Frage

    sie hat den Song nicht mal selbst geschrieben, merkt das keiner?

  • Hockeygott am 25.10.2019 19:01 Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Klaus Mir am 25.10.2019 18:40 Report Diesen Beitrag melden

    Gähn-Attacke

    Wow, das sind ja lyrics vom allerfeinsten. Wäre sie keine Sängerin, dann mindestens Poetin. So subtil, tiefgründig, gut umschrieben mit viel Platz zwischen den Zeilen... oder auch nicht