Todesursache unklar

28. Februar 2019 10:20; Akt: 28.02.2019 11:14 Print

Serienstar Lisa Sheridan stirbt mit 44 Jahren

Die US-Schauspielerin Lisa Sheridan ist unerwartet verstorben. Sie spielte in zahlreichen Serien mit.

Video: Glomex

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schauspielerin Donna D'Errico trauert um ihre Freundin Lisa Sheridan. Der amerikanische Serienstar ist im Alter von nur 44 Jahren unerwartet verstorben. Donna D'Errico machte den Todesfall auf Facebook publik.

2015 waren die beiden Schauspielerinnen gemeinsam im Film «Only God Can» zu sehen gewesen. Meist trat Sheridan jedoch in Fernseh-Nebenrollen auf, so etwa in den Serien «Private Practice», «CSI: Miami», «4400» und «The Mentalist».

Sheridans Manager Mitch Clem bestätigte den Todesfall gegenüber «People»: «Wir alle haben Lisa sehr geliebt und sind erschüttert vom Verlust, den wir fühlen. Sie starb am Montagmorgen zu Hause in ihrem Apartment in New Orleans. Wir warten auf den Bericht des Pathologen über die Todesursache.»

Dass sich Sheridan selbst etwas angetan haben könnte, bestritt Clem vehement: «Die Familie hat einstimmig bestätigt, dass es sich nicht um einen Suizid handelt. Jede gegenteilige Behauptung ist zu 100 Prozent unbegründet.»

(heute.at/20 Minuten)