Shitstorm gegen Schöneberger

04. November 2019 04:43; Akt: 04.11.2019 20:54 Print

«Männer, bitte schminkt euch nicht!»

Für Barbara Schöneberger sind Männer, die Make-up tragen, keine richtigen Männer. Mit ihrer Aussage sorgt die deutsche Moderatorin auf Social Media für Unmut.

Prominente äussern ihre Enttäuschung: Wie so viele hatten auch sie in der Vergangenheit zu Barbara Schöneberger aufgeschaut. (Wibbitz/20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?

«Also jetzt mal ehrlich, Freunde. Irgendwann ist auch mal Schluss», beginnt Barbara Schöneberger ein Video, das vor einigen Tagen auf der Instagram-Seite ihres Magazins «Barbara» gepostet wurde. Das Thema: Männer, die Make-up tragen. Die Moderatorin macht klar, dass sie davon wenig hält.

Umfrage
Wie stehst du zu Barbara Schönebergers Aussagen?

«Männer, bitte schminkt euch nicht», fordert Schöneberger im Video auf (siehe unten). Und begründet: «Ich möchte eine Frau sein. Und ich möchte aber auch, dass der Mann Mann bleibt.»

Video löst Shitstorm aus

Gross ist die Empörung der User in den Kommentaren zum Video. Auch zahlreiche Prominente sind enttäuscht über die Haltung. So schreibt beispielsweise Moderator Jochen Schropp (40), Schöneberger schüre mit ihrer Aussage «Hass und Diskriminierung unter dem Deckmantel des Humors».

Beauty-Influencer Marvyn Macnificent (27) hat sogar ein Video gedreht, in dem er Schönebergers Aussagen thematisiert. Er sagt unter anderem: «Barbara, wer bist du, dass du jemandem vorschreibst, wie man als Mann zu sein hat?»

Schöneberger schweigt

Seinen Unmut habe Marvyn auch in einem Kommentar unter Schönebergers Insta-Video ausgedrückt. Dieser sei vom «Barbara»-Team jedoch gelöscht worden. Auch viele andere User beanstanden in den Comments, dass ihre früheren Beiträge entfernt worden seien.

Barbara Schöneberger hat sich bislang noch nicht zur Kritik, die ihr aktuell entgegenschlägt, geäussert. Im Gegenteil – die «Barbara»-Seite postet fleissig weiter Meinungsvideos. Nur die Themen fallen weniger polarisierend aus: Häkeln und Shopping.

Was andere Stars von Schönebergers Aussagen halten, erfährst du oben im Video.

(anh)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ganz Überzeugter am 04.11.2019 06:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meine Meinung

    Und ich als Mann stehe 100% hinter der Aussage. Männer sollen Männer bleiben und sich nicht schminken. Hält die so hochgehaltene In- Toleranz aus?

    einklappen einklappen
  • Free am 04.11.2019 06:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt

    Was macht ihr für ein Theater. Ist ihre Meinung! Bravo, Frau Schönenberger, sie habenRückgrad.

    einklappen einklappen
  • Lady am 04.11.2019 06:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ich bin eine frau und steh auf Männer

    Entschuldigung an alle die sich jetzt betroffen fühlen, ich finde sie hat schon recht. wenn ich die jungs auf der strasse sehe habe ich das gefühl die meisten tragen frauenhosen und dann auch noch bis zum knöchel... mir gefällts nicht..... richtige männer... wo seid ihr?... hört auf damit die männer zu verweiblichen!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Waterpolo1s am 05.11.2019 17:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum?

    Warum schminken?

  • nathi am 05.11.2019 16:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sorry NO sorry

    Warum sollte sie sich für etwas entschuldigrn was ihr nicht leid tut? Es ist ihre Meinung. Es ist auch meine Meinung, und das tut mir nicjt leid!

  • huschmie am 05.11.2019 15:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kosmetik Industrie

    Die Kosmetik Industrie sieht da Wachstumspotential. Jede, die etwas dagegen hat, verdirbt das grosse Geschäft.

  • T R am 04.11.2019 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ist nicht die Meinung

    Wenn Barbara Schöneberger gesagt hätte "Ich persönlich finde Männer die sich schminken nicht attraktiv", wäre es kein Problem gewesen. Sie hat jedoch Männer aufgeruf sich nicht zu schminken, weil sie dann ja "keine Männer" mehr wären. Diese aussage ist diskrimierend und nicht akzeptabel. Auch ihre Rechtfertigung macht es nicht wieder gut. Vor allem weil da keinerlei Reue oder Einsicht dabei war.

  • Robin2 am 04.11.2019 20:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gleichberechtigung?

    Warum sollten sich Männer nicht schminken und Frauen werden fast dazu genötigt um den Männern zu gefallen. Ich finde jeder sollte das machen was er für gut findet.