13. April 2005 04:46; Akt: 12.04.2005 21:39 Print

Sie wollen den «Traumjob»

Nächsten Sonntag startet auf SF 1 «Traumjob – nur einer schafft es». 20 Minuten stellen die nächsten 2 KandidatInnen vor.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Gewinner, der alle Aufgaben unbeschadet übersteht, erhält einen Einjahresvertrag als Projektmanager in der international tätigen Verlags- und Mediengruppe von Jürg Marquard.

Ein Salär von 200 000 Franken ist dem Sieger garantiert.

Andrea Vonlanthen

Zu den Hobbys von «Traumjob»- Kandidatin Andrea Vonlanthen gehört Kochen. «Ich bereite meinen Freunden gerne Fünf-Gang-Menüs zu», so die 31-jährige Werbeberaterin. Zudem liest Vonlanthen sehr gern.

Sie mag Kinderbücher mit schönen Illustrationen: «Meine Lieblingsstory ist ‹Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern› von Hans Christian Andersen.» Vonlanthen geht auch gerne ins Kino. Sie findet die Australierin Nicole Kidman «eine geniale Schauspielerin».

Ihr politisches Vorbild ist Bundesrätin Micheline Calmy-Rey – wegen ihrer sozialen Kompetenz, die Politiker brauchen.

Martin Bachofner

Der «Traumjob»-Kandidat Martin Bachofner hat an der Hochschule in St. Gallen Rechtswissenschaften studiert. In einem Jahr wird der 32-Jährige an der Hochschule in Liechtenstein den Master of Business Administration (MBA) abschliessen.

Bachofner reiste in seiner Jugend gerne per Interrail; er hat schon einmal den vom Erdmittelpunkt aus gemessen höchsten Berg, den 6398 Meter hohen Chimborazo, in Südamerika bestiegen: «Dafür benötigt man nicht nur eine gute Kondition, sondern auch einen starken Willen», ist der ehemalige Hobby-Golfer überzeugt.