19. April 2005 09:32; Akt: 19.04.2005 10:06 Print

Silbermond-Sängerin schwer gestürzt

Silbermond haben ihre aktuelle Deutschland-Tournee unterbrochen, weil Stefanie Kloss schwer gestürzt ist.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die 19-jährige Sängerin der Bautzerner Band war bei der Show in Pahlen so unglücklich gestürzt, dass sie sich dabei eine Gehirnerschütterung zuzog. Inzwischen gehe es Kloss jedoch schon wieder besser, vermeldet die Band auf ihrer Website: «Sie ist zwar schon wieder wohl auf, brauch aber noch ein paar Tage, bis sie wieder richtig fit ist und wieder auf die Bühne kann. Wir werden versuchen, die Tour in Würzburg fortzusetzen, was allerdings ganz von Stefanies Genesung abhängt.»

Für die ausgefallenen Termine in Düsseldorf und Dortmund stehen schon Ausweichtermine am 24. Und 25. Mai fest. Wann die Show in Lingen nachgeholt werden kann, ist indessen noch unklar.

(wenn)