Grüne Weihnachten

19. Dezember 2011 11:35; Akt: 19.12.2011 11:58 Print

Snoop Dogg hat viel zu rauchen

Während andere im Weihnachtsstress sind, hat Snoop Dogg diesen Feiertag wohl schon längst vergessen. Schliesslich ist er auch anderweitig beschäftigt – mit einem Haufen Marihuana.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Abrauchen bis zum Geht-nicht-mehr: Via Twitter präsentiert Snoop Dogg, was er über die Feiertage vorhat – kiffen. Auf dem Tisch liegt ein riesiger Haufen Gras, davor sitzt der Rapper mit seinem Freund Wiz Khalifa. Während andere die Weihnachtszeit für Stunden mit ihren Liebsten nutzen, dröhnt sich Snoop Dogg offenbar lieber die Birne zu.

Der 40-Jährige machte noch nie ein Geheimnis um seine Zuneigung zu Drogen. Vor fünf Jahren gab er gegenüber der Zeitschrift «Max» damit an, sich jede Stunde zu bekiffen. Hält er sich an diesen Rhythmus, dürfte der Tisch wohl bis Heiligabend «leer geraucht» sein. Merry Christmas!

(los)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • studi am 19.12.2011 18:25 Report Diesen Beitrag melden

    Vorurteile?

    Na und? wenn er in einem Weinkeller posiert hätte, wäre keiner auf die Idee gekommen, so einen Aufriss zu machen!

  • T.R. am 21.12.2011 09:11 Report Diesen Beitrag melden

    Bekanntes

    Das sieht ja wie bei mir zu hause aus! Und an Weihnachten dann mit der ganzen Familie :) Sehr viel gutes Essen, ein Glas Wein oder Champagner und viele grüne Tüten. Ich lieb die Weihnachtszeit.

  • manu am 19.12.2011 11:51 Report Diesen Beitrag melden

    sooo ein riesen haufen

    ist das jetzt auch wieder nicht...

Die neusten Leser-Kommentare

  • T.R. am 21.12.2011 09:11 Report Diesen Beitrag melden

    Bekanntes

    Das sieht ja wie bei mir zu hause aus! Und an Weihnachten dann mit der ganzen Familie :) Sehr viel gutes Essen, ein Glas Wein oder Champagner und viele grüne Tüten. Ich lieb die Weihnachtszeit.

  • A.C.E am 20.12.2011 23:11 Report Diesen Beitrag melden

    Dumb down the people...

    ...das ist was hier passiert. Alle wollen nur noch bekifft durch das Leben gehen. Wow was fuer eine Zukunft. Der Politik komm dies auch nur gelegen, denn die passiven Kiffer mucken ja eh nie auf sonder rollen den naechsten Joint.

    • klaus am 22.12.2011 16:29 Report Diesen Beitrag melden

      Are we Dumb?

      Da hast du aber ein völlig falsches Bild von Cannabis-Konsumenten, das ist ein Vorurteil. Das Bild des "Nichtsnutz-Kiffers" wird von Hollywood propagiert. So ca. jeder 4. Film. Kiffen ist so alt wie die Zivilisation selbst und der Ursprung so mancher Idee und Kunst. Ausserdem sind kiffer nicht unpolitisch, höchstens antipolitisch, oder aber sie sehen die Politik auf einer menschlich philosophischen Ebene.Oder war für dich Bob Marley unpolitisch? Und im Silicon-Valley wurde auch ordentlich konsumiert. Natürlich gibt es auch negatives darüber zu sage.Es gibt nicht nur schwarz/weiss auf der Welt

    einklappen einklappen
  • Mary Huana am 20.12.2011 12:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grass vs Alkohol

    Hey Kids! Lasst euch das von einem alten Kiffer, 50 jährig, in leitender Position, sagen. Hände weg von Koks, Heroin, Extasy etz. Vor Allem die legale, gesellschaftsfähige, aber äusserst gefährliche Droge Alkohol macht bei regelmässigem Konsum den Körper und die Psyche kaputt.

    • Robin am 22.12.2011 15:55 Report Diesen Beitrag melden

      keine ahnung

      du hast keine Ahnung. Kiffen ist und bleibt besser als Alkohohl. Jeder soll es selbst herausfinden meiner Meinung nach.

    • MrsGabberina am 22.12.2011 16:02 Report Diesen Beitrag melden

      legalize it

      ein joint ist vielleicht 20mal krebserregender als eine zigarette aber trotzdem man redet hier ja nicht von einem joint sondern vom kiffen. und kiffer sind nun mal viel harmloser als alkis. ich verstehe nicht warum der alkohol legal ist und cannabis illegal. kennst du das Drogen ABC? schau mal rein und dann siehst du wo der alkohol liegt.

    • Jonny am 22.12.2011 16:32 Report Diesen Beitrag melden

      Alzheimer...

      ...ist die Folge von jahrelangem Kiffen. Dies wurde wissenschaftlich nachgewiesen. Obwohl der Unterschied zwischen einem Kiffer heute und Morgen ist ja nicht gross.

    • Bronx am 22.12.2011 16:46 Report Diesen Beitrag melden

      hahaa

      lieber ein Glas Alkohol?... tolle Erfahrung -.-

    einklappen einklappen
  • Raff am 19.12.2011 22:48 Report Diesen Beitrag melden

    AlkoholCannabis

    Jetzt schreien wieder alle Cannabis schlecht! Wer sich ein bisschen mit dem Thema beschäftigen würde, wüsste dass Alkohol schlimmer für den Körper und Hirn ist als Cannabis. Man sollte sich mal Gedanken machen, wieviel Alkohol man selber trinkt, wieviele kaputte Menschen es durch Alkohol gibt und wie wenig durch Cannabis :)

  • Mari and Huana am 19.12.2011 19:53 Report Diesen Beitrag melden

    Swiss Weed's original :) ?

    Hmm... etwa 150 - 200 gr. nicht mehr oder weniger. sollte bis Weihnachten reichen. :) Bon apetit

    • smoke.. am 22.12.2011 15:49 Report Diesen Beitrag melden

      knapp...

      Ich würd ma sagn dass das verdammt knapp wird...

    einklappen einklappen