Auf dem Klo

25. Juli 2014 08:04; Akt: 25.07.2014 11:10 Print

Snoop hat sogar im Weissen Haus gekifft

Er zündet Joints an, wo auch immer er ist. Sogar als er beim Präsidenten zu Gast war, konnte Snoop Dogg die Finger nicht vom Gras lassen. Nein, Barack Obama hat nicht mitgeraucht.

Jimmy Kimmel zu Gast bei Snoop Doggs «GGN». (Quelle: Youtube.com / westfesttv)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Hauptgrund, warum Snoop Dogg (bzw. Snoop Lion, Snoopzilla, Snoop Was-auch-immer) seine Talkshow nur im Internet zeigt, ist, dass man ihn am TV wohl keine Joints rauchen lassen würde. «Das ist wirklich der glücklichste Ort auf Erden», sagt Jimmy Kimmel, als er im Studio bei Snoops «GGN: The Double G News Network» Platz nimmt.

Eigentlich selber Talkmaster lockte Jimmy Kimmel aus seinem Gastgeber ein Geständnis heraus: Snoop Dogg hat im Weissen Haus gekifft.

Ein Joint vor dem grossen Geschäft

Snoop Dogg zieht während der ganzen Sendung munter an seinem Joint – Jimmy Kimmel hat, seinen Augen nach zu urteilen, wohl bis vor der Aufzeichnung auch noch mitgeraucht. Fast schon bewundernd fragt er: «Hast du jemals im Weissen Haus gekifft?» «Ja, im Badezimmer», antwortet der Kult-Rapper. Kimmel ist beeindruckt.

Er habe einfach gefragt, ob er kurz austreten dürfe, erzählt Snoop. «Sie meinten: Musst du gross oder klein?» Es war ein grosses Geschäft. Und weil Snoop davor gerne etwas anzündet («für das richtige Aroma»), fragte er im Weissen Haus, ob das in Ordnung ginge. «Die CIA oder das FBI oder irgendwelche anderen Alphabet-Jungs sagten, ich könne ein Stück Papierserviette anzünden. Und das Papier war das hier», sagt Snoop und zieht demonstrativ an seinem Joint.

(nei)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thomas Bach am 25.07.2014 18:07 Report Diesen Beitrag melden

    Nach dem Motto......

    ......ich mach mir die Welt wie Sie mir gefällt!

  • Dope am 25.07.2014 17:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stil

    Hahaha muss sagen das hat stil

  • PannaCotta am 25.07.2014 23:06 Report Diesen Beitrag melden

    Verdrängen berechtigt

    Kein Wunder, solche Typen wie im Weissen Haus erträgt man auch nur bekifft.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tim hug am 26.07.2014 09:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hahaha der beste

    Jetzt mal ehrlich wer von uns hätte nicht das gleiche getan wenn man schonmal dort ist... :)

  • Yannick Brunner am 25.07.2014 23:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Showman - no more

    Das passt doch zum äußerst schwachen Präsidenten Obama. Ein Show-Man, der jetzt dann bald 8 Jahre genossen hat, Präsident dieser Gemeinde zu sein. Nichts als eine große Klappe hat er bisher geführt und sich mit allen möglichen Quasi-Stars umgeben um zu bluffen und das Leben zu genießen. Pfui!

  • PannaCotta am 25.07.2014 23:06 Report Diesen Beitrag melden

    Verdrängen berechtigt

    Kein Wunder, solche Typen wie im Weissen Haus erträgt man auch nur bekifft.

  • Nane am 25.07.2014 21:35 Report Diesen Beitrag melden

    realitätsfern

    Und da soll noch einer sagen, kiffen mache nicht blöd. Das ist doch der beste Beweis dafür, dass man völlig realitätsfern ist

  • DoGG am 25.07.2014 18:30 Report Diesen Beitrag melden

    Er hat nicht gekifft

    Das hätte man doch im ganzen weissen Haus gerochen und ihn sofort verhaftet.

    • Wuf Wuf am 25.07.2014 19:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      We love Snoopi Dog Dog

      ...es ist Cannabis, kein Mord ;-) Und im Bundesstaat, wo das weisse Haus steht, darf man es übrigens legal konsumieren!

    • Schweizer Naturfreund am 25.07.2014 20:50 Report Diesen Beitrag melden

      glaube ich sofort

      Das glaube ich sofort. Dem Secret-Service war das wohl ziemlich egal..kiffer tun ja niemandem was! Die wussten auch zu 100% ganz genau, was der da auf dem Klo macht. Oder denkt ihr dort hats keine Kameras?? Und sowieso, will man den Präsi besuchen, dann wird man komplett durchleuchtet. Die kennen Snoop bessser als er sich selber.

    • Snoop Noob am 25.07.2014 23:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Er darf das

      Da er legal marihuana konsumieren darf (er hat n ärtliches rezept)

    • USA am 26.07.2014 03:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Allgemeinbildung?

      Das weisse haus steht in Washington DC, district of columbia. Es ist weder ein staat, noch eine stadt, es ist ein Distrikt. -ach und Cannabis ist nur legal in Colorado und Washington State. (Welches so ziemlich am anderen ende der USA liegt.

    einklappen einklappen