Kein Kuss für Joe

20. März 2019 22:00; Akt: 20.03.2019 22:00 Print

Sophie Turner ext ein Glas Rotwein für die Kiss-Cam

Fängt einen die berühmte Kiss-Cam in einem US-Sportstadion ein, gibt man seinem Sitznachbar eigentlich einen Kuss. Nicht so Sophie Turner.

Der Moment, als Sophie Turner von der Kiss-Cam eingefangen wird, siehst du im Video. (Video: Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Dienstagabend stellte die «Game of Thrones»-Schauspielerin Sophie Turner ihre Trinkfestigkeit unter Beweis. Gemeinsam mit ihrem Verlobten Joe Jonas (29) besuchte sie ein New-York-Rangers-Spiel im Madison Square Garden und blieb dabei nicht unentdeckt.

Umfrage
Hast du auch schon ein Kiss-Cam-Erlebnis gehabt?

Während einer Spielunterbrechung wurde Turner nämlich von der berühmten Kiss-Cam eingefangen – eine Kamera, die mehr oder weniger zufällig an Personen im Publikum ranzoomt, die dann normalerweise ihre Begleitperson küssen, solange sie im Bild sind. Doch die Rechnung haben die Verantwortlichen ohne die Schauspielerin gemacht.

Trinkfest

Statt ihrem Liebsten, der neben ihr sass, einen Kuss zu geben, hob Sophie Turner lieber ihr Glas Rotwein in die Höhe und trank es anschliessend unter Jubel der anwesenden Eishockey-Fans auf Ex aus.

Später veröffentlichte sie ein Video des Augenblicks auf ihrem Instagram-Profil. «Die Starks wissen, wie es geht», kommentierte die Schauspielerin und bezog sich dabei auf ihren «Game of Thrones»-Charakter Sansa Stark.

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit ProSieben/Sat. 1.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.