Sorge um Gesundheit

13. November 2019 12:17; Akt: 13.11.2019 13:03 Print

Dieter Bohlen sagt Tournee 2020 ab

Der Poptitan sagt seine Tourtermine für das kommende Jahr ab. Der Grund: Er mache sich Sorgen um seine Gesundheit.

Auf Instagram wendet er sich an seine Fans. (Video: Instagram)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Acht Konzerte wird Dieter Bohlen für das Jahr 2020 streichen. Der Stress sei ihm einfach zu viel. Wenn er weitermache, würde er irgendwann die Rechnung vorgelegt bekommen, und zwar in gesundheitlicher Hinsicht.

Auf Instagram wendet sich Bohlen an seine Fans: «Leute, seid mir nicht böse, aber ich schaffe es einfach nicht.» Zwei Konzerte werden aber dennoch stattfinden. Eins in Oberhausen und eins in Dresden. «Die Kohle kriegt ihr natürlich wieder, ist ja überhaupt kein Problem», so der Pop-Titan weiter. 2021 gehe es dann wieder weiter mit einer ganz grossen Tournee.

Viele Fans zeigen sich verständnisvoll: «Deinen vollen Terminkalender kann niemand dauerhaft bewältigen, denn sonst würden Familie und Gesundheit darunter leiden», schreibt ein User auf Instagram. Andere äussern sich enttäuscht: «Ich bin schockiert. Bin schon einmal auf Karten von Modern Talking sitzen geblieben, weil der Veranstalter angeblich pleiteging.»

Comeback in Deutschland

Erst in diesem Jahr hat Bohlen sein Comeback in Deutschland gefeiert und stand erstmals seit 16 Jahren wieder auf der Bühne. «Ich habe ja über 1,3 Millionen Follower auf Instagram und die haben wirklich gedrängt», sagte er im Interview mit 20 Minuten im September.

Bohlen äusserte sich zu diesem Zeitpunkt relaxt: «Ich freue mich, dass ich die Leute, die mir zum Teil 35 Jahre lang treu geblieben sind, wiedersehe.»

(kat)