07. April 2005 08:48; Akt: 07.04.2005 08:51 Print

Spielhaus der Beckham-Söhne darf stehen bleiben

Glück für den Beckham-Nachwuchs: Ihr Spielhaus auf dem Grundstück des Fussballstars und seiner Frau nördlich von London darf stehen bleiben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Und dies, obwohl David Beckham und Gattin Victoria das fünf Meter hohe Ziegelhäuschen im Garten ohne Baugenehmigung errichten liessen.

Zu dem Häuschen gehört ein Spielschloss mit Turm, Zugbrücke, Rutsche und Schiffschaukel. Zunächst hatten die Behörden mit Abriss gedroht.

Am Mittwoch entschieden sie nun, die illegalen Bauten im «Beckingham Palace» in East Herfordshire dürfen bleiben.

Voraussetzung: Weder einer der drei Söhne Beckhams noch ein andere Mensch wohnt darin.

(ap)