Kennedy-Anwesen

17. Juli 2014 11:36; Akt: 17.07.2014 11:36 Print

Stalker sucht nach Katy Perry – im falschen Haus

Ein Eindringling will Katy Perry ganz nahe kommen. Er schafft es bis in die Küche, doch von der Sängerin fehlt jede Spur. Wenig erstaunlich: Er ist in einem Anwesen der Kennedys.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Polizei im US-Bundesstaat Massachusetts hat in einem Anwesen, das einst Präsident John F. Kennedy gehörte, einen Eindringling verhaftet. Der 53-Jährige habe Ermittlern gesagt, er habe in dem Haus in Hyannis Port nach Popstar Katy Perry gesucht. Festgenommen wurde er in der Küche.

Die Polizei in Barnstable teilte mit, sie sei von einem Mitglied der Kennedy-Familie telefonisch alarmiert worden. In dem Haus habe ein fremder Mann seinen Anruf entgegengenommen und er habe sich deswegen Sorgen um seinen Sohn im Teenageralter gemacht, zitierte die Polizei das Kennedy-Familienmitglied.

Warum der Mann ausgerechnet in Hyannis Port nach Katy Perry gesucht hat, ist unklar.

(cat/sda)