Abschied von Karl Lagerfeld

19. Februar 2019 16:06; Akt: 19.02.2019 16:28 Print

«Wollte dir diese Woche meine Tochter vorstellen»

Seine Musen, seine Weggefährten und viele Stars nehmen Abschied vom Modezaren, der am Dienstag im Alter von 85 Jahren gestorben ist.

Bildstrecke im Grossformat »
Mit hat alles angefangen: Die Französin war das erste Model, das eng mit Karl Lagerfeld zusammenarbeitete, seine Kreationen prägte, sie auf den Laufstegen zeigte und den Modezaren inspirierte. Sie war 1983 die erste Chanel-Muse Lagerfelds; hier sind die beiden an einer Chanel-Modeschau im März 1987 zu sehen. Auch gilt als Inbegriff der Lagerfeld-Muse. Dieses Foto der beiden Deutschen entstand an der 2008er Fashion Week in Berlin. Ebenso ein Synonym für Chanel-Musen: . Zwei, welche die Modewelt entschieden geprägt haben – und es immer noch tun: «Vogue»-Chefredaktorin und Karl Lagerfeld, im September 2010 in New York City. Auch die ehemalige Chefredaktorin der französischen «Vogue», , zählt zu den Musen des Modezaren. Hier posieren die beiden an der 2012er amfAR Gala in Frankreich. Seine kreative Ratgeberin bezeichnete Lagerfeld einst als sein «zweites Paar Augen». Das Bild zeigt das Team 2007 in Monte Carlo. , im März 2017 in Paris. – das Foto entstand an der 2011er Met-Gala in New York City. und Karl Lagerfeld am Festival de Cannes im Mai 2007. Auch wenn sie scheinbar angestrengt lächelt und sein Gesichtsausdruck etwas gequält wirkt: und Karl Lagerfeld mochten sich sehr und arbeiteten gerne zusammen – hier beispielsweise an der Herbst/Winter-Show von Chanel im März 2014 in Paris. Auch in der Musikwelt fand der Deutsche Inspiration: (hier 2014 in Paris), ... ... von Gossip (hier 2009, ebenfalls in Paris) ... ... und von Florence + the Machine (hier 2012, abermals in Paris) zählen zu seinen Musen. März 2010 in der Chanel-Heimat Paris: . Selbst in Asien zeigte Karl Lagerfeld seine Kollektionen und Musen – hier im Mai 2015 in Seoul, Südkorea. 2011 erstrahlte das Weihnachts-Schaufenster von Printemps in Paris im Glanz von Mini-Lagerfelds. Muse zeigte sich sichtlich angetan von der Dekoration. Auch ihre und Johnny Depps Tochter inspirierte Lagerfeld zum Modeschöpfen. Das Bild entstand Ende Oktober 2017 in New York City. Mit ihrer androgynen Art konnte bei ihm punkten: Lagerfeld und die Schauspielerin 2013 im Big Apple. Zwar waren es vor allem Frauen, die den Modezaren inspirierten, aber er beschränke sich nicht nur auf ein Geschlecht. Eine seiner bekanntesten Musen ist der Franzose ; das Foto zeigt die beiden im September 2010 in Lagerfelds Wahlheimat Paris. Auch der Amerikaner (hier 2010 in Monte-Carlo, Monaco) beflügelte das Schaffen des Modeschöpfers. Lagerfeld war zudem der Götti von Brads Sohn ... ... (hier 2016 in Havanna an der ersten Chanel-Modeschau in Lateinamerika), der ebenfalls zu den Musen des Deutschen zählt und schon auf einigen seiner Laufstege zu sehen war. Seine erste Chanel-Show lief (okay: wackelte) Hudson übrigens im Oktober 2010 an der Seite und Hand von Papa Brad – im Alter von gerade mal einem Jahr.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Karl Lagerfeld ist am Dienstag im Alter von 85 Jahren gestorben. Dies bestätigte das Modehaus Chanel, das der Deutsche 36 Jahre lang geleitet hat.

Umfrage
Gefallen dir Karl Lagerfelds Kreationen?


(Video: AFP/Reuters)

Kurz nach Bekanntwerden seines Todes meldeten sich seine Musen, seine Weggefährten und viele andere Stars auf Social Media, wo sie ihre Bestürzung ausdrückten und auch Erinnerungen an den Modezaren teilten. Nachfolgend haben wir einige der Reaktionen gesammelt.

Claudia Schiffer

«Karl war mein Feenstaub, er hat mich vom schüchternen deutschen Mädchen in ein Supermodel verwandelt. Was Warhol für die Kunst war, war er für die Mode. Er war der einzige Mensch, der Schwarzweiss farbig machen konnte.»

Victoria Beckham

«Karl war ein Genie und stets freundlich und grosszügig – sowohl privat als auch geschäftlich.»

David Beckham

Er zitiert Lagerfeld: «Evolution ist das Geheimnis für den nächsten Schritt.»

Ronja Furrer

Das Schweizer Model hat während der Arbeit vom Tod Lagerfelds erfahren. «Es ist sehr traurig», sagt Ronja. «Karl Lagerfeld hatte unglaublich viel Klasse und war immer sehr freundlich und zuvorkommend zu allen, mit denen er gearbeitet hat – das ist in unserem Business lange nicht bei allen der Fall. Er hat die Menschen in seinem Umfeld geprägt wie kein anderer.»

Donatella Versace

«Wir werden dein unglaubliches Talent und deine unendliche Inspiration nie vergessen. Wir konnten immer von dir lernen.»

Lily Allen

«Dank dir fühlte ich mich wie eine Prinzessin. Ich habe nie ganz verstanden, was du in mir gesehen hast, aber ich bin dir auf ewig dankbar für deine Unterstützung. Du wirst vermisst.»

Gigi Hadid

«Jede Sekunde mit dir war eine Ehre, eine Freude und eine Inspiration. Ich wünschte, ich könnte dich noch ein letztes Mal umarmen.»

Alexa Chung

«Ich weiss noch, wie ich solche Angst davor hatte, dich zu interviewen. Und dann warst du so unglaublich witzig und grosszügig. Es war eine Ehre, dich zu kennen. Und danke für den Tipp mit dem Trocken-Shampoo – ich werde immer an dich denken, wenn ich meine Perücke pudere.»

Diane Kruger

«Ich werde deine Freundlichkeit, dein Lachen und deine Vorstellungskraft nie vergessen. Ich wollte dir diese Woche meine Tochter vorstellen – es bricht mir das Herz, dass es dafür nun zu spät ist.»

Antonio Banderas

«Danke für dein Talent.»


Lilly Becker

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

R.I.P ♥️

Ein Beitrag geteilt von Lillybeckerofficial (@lillybeckerofficial) am

Sylvie Meis

«Ich bin auf ewig dankbar für deine unendliche Inspiration und Grösse.»

(shy/ala/fim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • EineDie SagtWas SieDenkt am 19.02.2019 13:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einer der war wie es ihm gefiel

    Eine Ikone der sagte was er dachte. Solche Personen tun uns gut. R.I.P. Karl. Danke für dein sein

    einklappen einklappen
  • Peter am 19.02.2019 13:54 Report Diesen Beitrag melden

    Karl kennt Heidi Klum nicht

    legendär auch: wer ist diese Heidi Klum? Ich kenne die nicht. Claudia kennt die auch nicht. Wir kennen die nicht.

    einklappen einklappen
  • John am 19.02.2019 13:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    RIP Karl Lagerfeld

    Einer der grössten Kreativköpfe die je gelebt haben! Ein Genie, dazu höchst eloquent und gebildet. Ein Mann mit absolutem Stil!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • die Ritterin am 20.02.2019 22:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zahltag

    Ein toter Mensch ist nicht automatisch ein guter Mensch. Möge er in der anderen Welt allen Menschen und Tieren begegnen, die durch ihn gelitten haben.

    • Peter Wolf am 21.02.2019 14:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @die Ritterin

      ...bei den toten Bulimie - Mädchen, die verhungerten, um seinen kranken Ansichten zu genügen. Offenbar hat jeder vergessen, was dies für ein Debakel in den 90ern war - nein, ich habe Nichts davon vergessen.

    einklappen einklappen
  • hg am 20.02.2019 22:05 Report Diesen Beitrag melden

    Wahre Worte

    "Heidi Klum ? Wer ist Heidi Klum ? Kenne ich nicht". Danke !

  • Snobissimo von der Stadt am 20.02.2019 21:27 Report Diesen Beitrag melden

    Wow

    Unglaublich himmlischen Mann, ein wahres gottes Geschenk, der messia auf Erden und Erlöser der Menschheit, so einfach und herzlich , ein Traum

  • Navina M. am 20.02.2019 20:49 Report Diesen Beitrag melden

    Karl Lagerfeld unvergesslich!

    19.2.19 Genial wie er es war. So schliesst sich der Kreis

  • Olmar Vegas am 20.02.2019 19:28 Report Diesen Beitrag melden

    Ich begreife das nicht

    Dieses Theater um diesen ego Mensch, daneben ist sogar Trump harmlos