«Parasite»

21. Februar 2020 20:39; Akt: 21.02.2020 20:39 Print

Trump kritisiert Oscar-Gewinner aus Südkorea

Dass der südkoreanische Film «Parasite» bei den Oscars als bester Film prämiert wurde, passt Donald Trump gar nicht. Er bevorzugt nämlich «Vom Winde verweht».

Bei einer Wahlkampfveranstaltung im US-Bundesstaat Colorado lässt sich Donald Trump (73) über den oscarprämierten Film «Parasite» aus. (Video: Tamedia/AP)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Donald Trump machte am Donnerstag während einer Wahlkampfveranstaltung deutlich: Die diesjährige Oscar-Verleihung hat dem US-Präsidenten alles andere als gefallen. Es passt ihm gar nicht, dass «Parasite» vom südkoreanischen Regisseur Bong Joon-ho (50) als bester Film ausgezeichnet wurde.

Umfrage
Wie findest du «Parasite»?

«Was zur Hölle sollte das?», fragte der 73-Jährige das Publikum in Colorado Springs. «Wir haben genügend Probleme mit Südkorea beim Handel.» Er verstehe nicht, dass die Academy den prestigeträchtigen Preis an einen Film aus diesem Land vergeben habe.

Er mag lieber alte Filme

Trump gibt allerdings zu, dass er «Parasite» gar nicht gesehen hat. «War der Film gut? Keine Ahnung», sagte er während seiner Rede schulterzuckend. Das gesellschaftssatirische Werk ist aber wohl ohnehin nichts für den US-Präsidenten – er bevorzugt nämlich «Vom Winde verweht».

«Boulevard der Dämmerung» möge er auch, führt Trump weiter aus. Und sinniert, dass er sich die beiden oscarprämierten Filme an der Spitze zurückwünscht. «Es gab so viele gute Filme.»

(anh)