15. April 2005 10:20; Akt: 15.04.2005 10:42 Print

US-Eltern: Britney ist noch zu jung

Britney Spears bekommt ein Baby - die Fans freuen sich. Doch laut einer Umfrage finden 53 Prozent der amerikanischen Eltern, Britney sei noch zu jung um Mutter zu sein.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nur wenige Tage bevor Britney Spears verkündet hat, dass sie schwanger ist, wurde in den USA eine Umfrage veröffentlicht, die belegt, dass 53 Prozent der amerikanischen Eltern nichts von der Schwangerschaft der Sängerin halten.

Umfrage
US-Eltern finden Britney Spears noch zu jung, Mutter zu werden. Wann soll eine Frau ihr erstes Kind bekommen?
6 %
65 %
25 %
1 %
3 %
Insgesamt 1289 Teilnehmer

Die Sängerin und ihr Mann Kevin Federline, die im September 2004 geheiratet haben, können es kaum erwarten, endlich Eltern zu werden.

Obwohl die Nachricht, dass Spears ein kleines Mädchen erwartet, bei den Fans für Freude gesorgt hat, gibt es auch kritische Stimmen. Eine Umfrage der US-Zeitschrift «Parents» hat ergeben, dass 53 Prozent der amerikanischen Eltern finden, dass die Sängerin noch zu jung ist, um ein Kind zu bekommen. An der Befragung, die in der Mai-Ausgabe 2005 erscheint, beteiligten sich 3.000 Mütter und Väter.

(wenn)